Gesünder snacken
Knusprige Alternativen zu Chips, Schokoriegeln und Co.

Wenn der kleine Hunger kommt, greifen wir allzu oft zu ungesunden Snacks. Doch das geht auch anders. So lassen sich Trockenfrüchte nicht nur pur knabbern, sondern auch in leckere Zwischenmahlzeiten verwandeln.

Knusprige Trockenfrüchte sind ein leckerer, gesunder Snack für Groß und Klein. Bild: djd/Päx Food

Ob bei Autofahrten, im Büro oder vor dem Fernseher: Oft kommt der kleine Hunger zwischendurch und macht Lust auf einen Snack. Dann folgt der Griff zur Chipstüte, zum Schokoriegel oder anderen Süßigkeiten. Leider haben alle diese schnellen und beliebten Snacks eines gemeinsam: Sie enthalten meist zu viel Fett, zu viele Kalorien, zu viel Zucker beziehungsweise Salz.

So weisen je 100 Gramm Chips oder Schokolade über 530 Kilokalorien auf. Damit gehören die kleinen Zwischenmahlzeiten zu den größten Dickmachern, wie auch eine 2011 veröffentlichte Langzeitstudie aus den USA belegt.

FOTOS: Weihnachtsleckereien Köstliche Dickmacher

Obst und Gemüse knabbern

Wer schlank und fit bleiben will, sollte auf Anraten der Gesundheitsexperten von Ratgeberzentrale.de auf leichtere Snacks setzen. Ideal seien Obst und Gemüse zum Knabbern, da sie nicht nur weniger Kalorien, sondern auch viele Vitamine und Ballaststoffe enthielten. Doch die frischen Happen sind leider nicht so handlich wie Fertigsnacks, müssen erst geschnippelt werden, verderben und zerdrücken schnell.

Die praktische Alternative: Trockenfrüchte und -gemüse, die sich einfach mitnehmen lassen und zum schnellen Zugreifen einladen. Oft sind diese jedoch recht weich und überzeugen geschmacklich nicht jeden - bislang zumindest. Denn jetzt gibt es von Päx Food ein patentiertes Vakuum-Trocknungsverfahren.

Damit bleiben die gesunden Leckereien nicht nur knusprig und luftig, sondern schmecken auch wie das frische Original und behalten fast alle wertvollen Inhaltsstoffe. Die Auswahl reicht von Obstsorten wie Äpfeln, Erdbeeren, Ananas oder Physalis bis zu knackigen Paprika- und Tomatenstückchen oder Zucchinischeiben - alles ohne Zusatzstoffe.

Von Snacken bis Kochen: Knusprige Trockenfrüchte lassen sich vielseitig einsetzen. Bild: djd/Päx Food

Trockenfrüchte vielseitig anwendbar

Die haltbaren Knabbereien schmecken aber nicht nur als Snack im Büro oder am Abend auf der Couch. Das Trockenobst und -gemüse eignet sich ebenso zum Kochen, als Zutat für Nachspeisen, als Salat-Topping, zum Aromatisieren von Saucen oder als Fruchtbeigabe für Knuspermüslis. Unter www.paexfood.de/online-shop finden Sie einen Online-Shop, in dem Sie direkt bestellen können, sowie weitere Informationen.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Empfehlungen für den news.de-Leser