07.09.2015, 14.55 Uhr

Neue Studie besagt: Wer im Auto laut mitsingt, lebt länger

Was für die meisten absolut nervtötend sein kann, ist für unsere Gesundheit dafür umso besser. Menschen, die beim Autofahren lauthals zur Musik mitgrölen, sollen nach einer aktuellen Studie länger leben.
 

Neue Studie: Wer mitgrölt, lebt länger. Bild: fotolia/detailblick-foto

Auch Deutsche singen gerne - und das aus gutem Grund, denn Singen macht glücklich und gesund. Das haben verschiedene Studien ergeben. Manche singen nur wenn sie sich unbeobachtet fühlen, ob im Schlafzimmer, unter der Dusche oder im In Pink wirken Sie dümmer

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jko/sba/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser