Model-Karriere trotz Down-Syndrom: Dieses Mädchen zeigt: Auch Behinderte können schön sein

Madeline Stuart aus Australien hat das Down Syndrom. Dennoch hält es sie nicht davon ab, ihre Träume zu leben und als Model zu arbeiten. Nun möchte die 18-Jährige der Gesellschaft zeigen, dass auch Menschen mit Behinderung schön sein können.

Madeline Stuart posiert bei einem Fotoshooting und zeigt, dass auch Menschen mit Behinderungen schön sein können. Bild: news.de Screenshot/instagram/madelinesmodelling_

Der Teenager aus Brisbane (Australien) wehrt sich gegen die traditionellen Ansichten von Schönheit, indem sie ihre Behinderung als Geschenk sieht. Dieses zelebriert sie unter anderem mit einem Fotoshooting, das sie so zeigt, wie sie ist - nur 40 Pfund leichter.

Lesen Sie hier: Krasse Aussage: Biologe fordert: Babys mit Down-Syndrom abtreiben!

Madeline Stuart besiegt Gewichtsproblem

Viele Menschen mit Down Syndrom haben ein Gewichtsproblem. Madeline Stuart jedoch hat es geschafft, mit Tanzen, Cheerleading und gesunder Ernährung ganze 20 Kilo abzunehmen. Mit ihren Fotos möchte sie der Welt nun zeigen, dass sie ihre genetischen Voraussetzungen als Segen sieht.

Lesen Sie auch: Embryo-Test: Forscher revolutionieren Erbgut-Analyse.

Madeline Stuart will zeigen, wie positiv sie mit dem Down Syndrom umgeht

Das Mädchen mit Trisomie 21 hat aber noch viel größere Ziele: Sie möchte es auch in der Modebranche schaffen, um öffentlich zu zeigen, wie positiv sie mit ihrer Krankheit umgeht. Ihr größter Fan, Mutter Rosanne, ist dabei stets an ihrer Seite.

Vorbild für Menschen mit Trisomie 21

Auf Facebook hat die 18-Jährige bereits eine große Fangemeinde. So schreibt einer ihrer Unterstützer: "Nicht nur, dass du ein Model sein wirst, du wirst auch ein Vorbild für all die Menschen mit Down Syndrom sein und ihnen zeigen können, dass sie in jeder Branche nach Erfolg streben können."

Auch interessant: Behinderte Föten: Liebes Internet, sollen wir unser Kind abtreiben?

VIDEO: Delfin-Therapie für behinderte Kinder

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

abu/zij/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser