42 Sekunden: Mit diesem Trick schläft jedes Baby blitzschnell ein

Quengelnde Kinder sind für viele Eltern Anstrengung pur. Der Australier Nathan Dailo hat nun den ultimativen Trick. Innerhalb von 42 Sekunden bringt er jedes Baby zum Einschlafen. Der Trick ist so simpel, dass ihn jedes gestresste Elternteil problemlos nachmachen kann.

Ein schreiendes Kourtney Kardashian zeigt ihr Babyglück!

Nathan Dailo verspricht, ein Baby innerhalb von 42 Sekunden zum Einschlafen zu bringen. Bild: Fotolia / famveldman

42-Sekunden-Trick: So schläft jedes Baby ein

Wenn das Gute-Nacht-Lied, die Schmusedecke oder eine Fahrt im Kinderwagen nicht mehr helfen, lassen viele Eltern nichts unversucht ihren Mini-Schützling ins Land der Träume zu schicken. Der Australier Nathan Dailo verspricht nun einen ganz besonderen Trick.

Schwangere ist süchtig nach Steinen. Lesen Sie mehr über diese skurrile Heißhunger-Attacke.

Promi-Mütter über 40
Tabatabai, Schrowange und Co.
zurück Weiter

1 von 4

Taschentuch als Einschlafhilfe

Auf YouTube präsentiert er seine Lösung für quengelnde Kinder. Einziges Hilfsmittel: Ein unbenutztes Papiertaschentuch. Damit streift Dailo seinem Sohn ganz sanft über das Gesicht. Und siehe da. Die Augen fallen bei dem kleinen Jungen nach und nach zu, bis sie schließlich ganz geschlossen sind. Und der Trick dauert nicht einmal 42 Sekunden.

FOTOS: Promi-Mütter Schön schwanger

Wer kein Taschentuch parat hat, muss übrigens nicht traurig sein. Mit dem Finger funktioniert der Trick nämlich genauso gut. Einfach mit den Fingern sanft über Stirn und Nasenrücken streichen. "Unglaublich... ich habe es zum ersten Mal heute Morgen probiert und es hat sofort funktioniert! Mein Kind wird ab jetzt 23 Stunden und 50 Minuten am Tag schlafen", berichtet der Nathan Dailo auf YouTube.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser