Frank Elstner

TV-Legende an Parkinson erkrankt! So geht es ihm aktuell

Es ist eine Schock-Nachricht: TV-Legende Frank Elstner leidet seit mehreren Jahren an Parkinson. In einem Interview machte der 77-Jährige jetzt erstmals reinen Tisch und berichtet über seinen aktuellen Zustand.

mehr »

Medizin macht Hoffnung: Gezüchtete Penisse aus der Petrischale

Für jeden Mann dürfte es der Alptraum schlechthin sein: der Verlust des Geschlechtsorgans. Doch für Patienten, die nach Krebserkrankungen oder Verletzungen ihren Penis verloren haben, gibt es Hoffnung. Forschern ist es gelungen, Ersatz-Penisse im Labor zu züchten.

Kaum eine Erkrankung dürfte Männern mehr zu schaffen machen als eine, die die Männlichkeit beeinträchtigt. Seien es Krebserkrankungen der männlichen Geschlechtsteile oder Verletzungen, die den Verlust des Penis nach sich ziehen - bislang war es für Mediziner eine schwierige Aufgabe, ihren Patienten nach der Therapie ein funktionierendes Sexualleben zu ermöglichen. Langwierige Operationen, bei denen eine Penisprothese mit transplantierter Haut aus dem Oberschenkel oder Unterarm eingesetzt wurde, galten bislang als Therapie der Wahl.

Ein junger Mann bindet sich einen Luftballon an sein bestes Stück - und wird zum Fall für den Notarzt. Die komplette Geschichte lesen Sie hier!

Wissenschaftlern in den USA ist es gelungen, Penisse aus menschlichen Zellen für Transplantationen zu züchten. Bild: picture alliance / dpa / Julian Stratenschulte

Penisse aus menschlichen Zellen in den USA gezüchtet

Dies dürfte in naher Zukunft um einiges leichter werden. Forschern am Wake Forest Institute für regenerative Medizin in Winston-Salem im US-Bundesstaat North Carolina ist es gelungen, Penisse aus menschlichen Zellen im Labor nachzuzüchten. Durch dieses Verfahren soll sichergestellt werden, dass die Penisse nach der Transplantation nicht vom Organismus des Empfängers abgestoßen werden.

Potenz und Libido schwächeln? Mit diesen Tipps wird Ihr Liebesleben wieder prickelnd!

FOTOS: Promis, Stars, Verrückte Diese Penisse sorgten für Furore
zurück Weiter Jonah Falcon (Foto) Foto: Twitter.com/QueenLaQueefa Kamera

Momentan werden die Penisse aus dem Reagenzglas noch im Labor auf Sicherheit, Funktionalität und Haltbarkeit getestet. Sobald die US-amerikanische Arzneimittelzulassungsbehörde ihre Zustimmung erteilt, können die Penisse aus dem Labor auch an Menschen getestet werden, berichtet der Guardian. Die US-Forscher gehen davon aus, dass das in den kommenden fünf Jahren der Fall sein wird.

Medizinern ist das Phänomen Mikropenis gut bekannt - doch wissen Sie, was sich dahinter verbirgt?

VIDEO: 84-Jähriger singt ihr einen Penis-Song
Video: Youtube.com/user/ WorldStarHipHop

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser