Krasses Alkohol-Geständnis: Gérard Depardieu trinkt 14 Flaschen Wein am Tag

Filmstar Gérard Depardieu gibt sich in einem Interview als Trinker aus Überzeugung. Er leere an einem Tag gerne mal 14 Flaschen - und das ist nicht die einzige skurrile Beichte des Schauspielers.

Gérard Depardieu verträgt offenbar eine ganze Menge. Bild: Arthur Mola/Invision/AP/spot on news

In einem Interview mit der Zeitschrift So Film plaudert Schauspieler Gérard Depardieu (65, Darum wurde Gérard Depardieu Russe!

Diese Promis mussten in den Entzug
Lohan, Moss, Sheen
zurück Weiter

1 von 22

Gérard Depardieu: Vor 10 Uhr die erste Flasche Champagner oder Rotwein

Zuhause genehmige er sich vor 10 Uhr die erste Flasche Champagner oder Rotwein, danach noch eine Flasche Champagner. Zwischendurch müsse etwa eine halbe Flasche von dem Anis-Schnaps Pastis daran glauben, zum Mittagessen gehörten dann natürlich zwei Flaschen Wein. Am Nachmittag widme Depardieu sich wieder dem Champagner oder auch Bier, um etwa 17 Uhr leere er die Flasche Pastis vom Vormittag. Danach gehe es mit Wodka und/oder Whisky weiter.

FOTOS: Williams, Moss, Sheen Diesen Promis wurde der Alkohol zum Verhängnis

Gérard Depardieus Pinkel-Skandal: Im Flugzeug verpisst...

FOTOS: Alkohol Die Entgleisungen der Stars

Depardieu tötete in Afrika zwei Löwen

Zum Beispiel Safaris in Afrika. Dabei habe er auch schon mal zwei Löwen erschossen, berichtet Depardieu, besteht aber darauf, in Notwehr gehandelt zu haben. Ob er sich nach diesem Schrecken auch ein Gläschen genehmigt hat?

 

Lesen Sie hier: «Saufdruck» - Wenn einen der Alkohol nach ganz unten befördert!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

VIDEO: Er bezeichnet die Paparazzi als schwul!

rut/news.de/spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser