Therapie mit HIV Aids kann Leben retten

Kuriose Wissenschaft
So schräg kann Forschung sein
Bier schützt vor radioaktiver Strahlung. (Foto) Zur Fotostrecke

HI-Viren, die Aids auslösen, können auch gesund machen. Das entdeckten nun Ärzte in den USA. Die siebenjährige Emily Whitehead litt an einer schweren Form von Blutkrebs. Die Mediziner thearpierten die Leukämie erfolgreich mit HI-Viren.

Aids ist eine lebenslange Krankheit, die auch mehr als 20 Jahre nach ihrer Entdeckung noch oft genug zum Tode führen kann? Nun, Ärzte in den USA haben jetzt gezeigt, dass die HI-Viren auch gesund machen können, berichten Medien.

Sie therapierten eine besonders schwere Form von Blutkrebs bei der siebenjährigen Emily Whitehead mit einer genetisch veränderten Variante der Aids-auslösenden Viren. Die Behandlung scheint bei dem Mädchen anzuschlagen, allerdings erlitt ein anderes Kind, das auf die gleiche Weise behandelt wurde, einen Rückfall. Bei der Therapie werden die HIV-Viren benutzt, um die T-Zellen zu verändern. Die T-Zellen dienen im Körper der Immunabwehr - und waren bei Emily in der Lage, die Leukämie zu bekämpfen.

Sind Sie schon Fan von news.de auf Facebook? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jag/zij/news.de

Leserkommentare (3) Jetzt Artikel kommentieren
  • Aminah
  • Kommentar 3
  • 03.02.2014 07:24

Ehrlich gesagt war ich getestet HIV- positive letzten 3 Jahre. Ich auf die Verwaltung der Medikamente ich in der Regel zu kaufen aus dem Gesundheitsagentur, mich gesund zu halten und zu stärken, habe ich versucht alles zu machen , ich kann diese Krankheit lassen Sie mich allein , aber leider ist es auf das Essen mich halten das ist, was ich mir selbst verursacht , zum halten so meine frank Make Sex , mich unsicher ohne Schutz , obwohl ich wusste nie, ist er HIV-positiv. Also letzten 4 Tage kam ich in Kontakt mit einem lebendigen Artikel über das Internet auf , wie dieses Kraut Heiler bekommen

Kommentar melden
  • AUTUMNUS
  • Kommentar 2
  • 15.12.2012 12:53

Tüpisch Pharmaindustrie: von einem Mittel bekommt man die nächsten Krankheiten; da klingelt die Kasse.

Kommentar melden
  • Enrico Russo
  • Kommentar 1
  • 14.12.2012 17:59

Also ich weiß nicht ob Aids das wahre Heilmittel ist, weil man heilt vielleicht Blutkrebs mit Aids aber dann bekommt sie eine andere Lebensgefährliche Krankheit. Und das bedeute sie wird niemals Kinder haben später (wenn sie Erwachsen ist). Und sie wird auch leider ein sehr verkürztes Leben haben. Ich weiß wirklich nicht was ich davon halten soll, einerseits ist das Super das dass Mädchen weiter Lebt (das ist ja klar) aber andererseits ist es nicht ok ihr eine andere Lebensgefährliche Krankheit dem Mädchen an zu hängen.

Kommentar melden
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig