Weltvegetariertag
Heute wieder ein Tier gerettet

Fleisch? Nein danke! Vegetarismus ist in der Bundesrepublik längst salonfähig geworden. Und immer mehr Deutsche entschließen sich, entweder Teilzeit-Vegetarier zu werden oder komplett auf Fleisch und Fisch zu verzichten. News.de liefert zum Weltvegetariertag aktuelle Zahlen und Fakten.

FOTOS: Vegetarisch oder vegan Diese Stars essen kein Fleisch

Vor 35 Jahren wurde er aus der Taufe gehoben: der Weltvegetariertag. Er soll ermahnen, dass ein geringerer Fleischkonsum nicht nur der eigenen Gesundheit gut tut, sondern auch der Umwelt, dem Klima und vor allem den Tieren selbst.

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

2 Kommentare
  • Achim Stößer

    04.10.2012 21:23

    http://maqi.de/presse/weltvegetariertag2012.hrml

    Kommentar melden
  • Antonietta

    02.10.2012 16:28

    Vegetarier leben gesünder. Denn Fleischverzehr fördert das Risiko von Herzinfakten, Blinddarmentzündungen, Bluthochdruck, Osteoporose, Arthritis, Magengeschwüren, Nierensteinen, Diabetes und Krebs!

    Kommentar melden

Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser