Walnüsse Das Rennbenzin für Spermien

Männer, ran an die Nüsse: Denn wer Walnüsse isst, senkt nicht nur seinen Cholesterinwert und beugt Herzerkrankungen vor. Auch die Spermien werden fitter. Eine Handvoll des knackenden Snacks täglich reicht.

Purinarme Kost: Die zehn besten Lebensmittel bei Gicht

Nüsse sind beliebt - gerade bei Männern. Ob in der Bar, zuhause beim Fußball gucken oder auf der Party: Der ständige Griff in die Schale ist vorprogrammiert. Zwar sind sie echte Kalorienbomben, aber gerade das starke Geschlecht wird angesichts dieser Meldung hellhörig und greift zukünftig wohl noch beherzter zu: Walnüsse verbessern die Spermienqualität.

Und dazu reichen bereits 75 Gramm täglich - das sind so zwischen sieben und zehn Stück der Hülsenfrucht, wie Forscher der Universität Kalifornien in Los Angeles berichten. Sie wollten herausfinden, wie sich die Ernährung auf die Spermienqualität auswirkt. Die Wissenschaftler gingen davon aus, dass die westliche Kost zu wenig mehrfach ungesättigte Fettsäuren enthält, welche für muntere Spermien nötig seien.

Auf dem Campus der Uni wurden Männer im Alter von 21 bis 35 Jahren rekrutiert. Die eine Gruppe erhielt ergänzend zur täglichen Ernährung ein paar Walnüsse, die Kontrollgruppe nicht. Fazit: Nach zwölf Wochen Studienzeit hat sich die Spermienqualität bei der Walnussfraktion ausgesprochen verbessert. Die Spermien waren deutlich agiler - und hielten länger durch. Die Serumspiegel von Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren waren nach zwölf Wochen signifikant erhöht, der Fettsäuregehalt der Spermien war jedoch nicht unterschiedlich zur Kontrollgruppe.

Nicht nur in Sachen Männlichkeit präsentiert sich die Walnuss als wahre Wunderwaffe. Wie eine US-Studie aus dem vergangenen Jahr beweist, liefert eine Handvoll davon fast doppelt so viele Antioxidantien wie dieselbe Menge anderer Nüsse. Diese sind nötig, um freie Radikale zu binden, die Zellschäden verursachen.

Kürbis & Co.: Aromatischer Herbstgenuss

Und die in der Walnuss sind besonders schlagkräftig: Sie wirken um das 15-fache im Vergleich zu Vitamin E, das auch als Radikalfänger dient. Der Vorteil der Hülsenfrucht: Dank der Schale bleibt sie naturbelassen und kann im rohen Zustand verspeist werden. Sie muss also nicht geröstet werden, denn durch die Hitze verringert sich auch die Wirkung der Radikalfänger.

Auf Kalorien achten

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) plädiert schon seit Jahren dafür, Nüsse in die tägliche Ernährung zu integrieren. Denn sie senken auch das Risiko von Herzerkrankungen - je nach Studie um bis zu 40 Prozent. Vor allem die Walnuss sticht bei den mehrfach ungesättigten Fettsäuren die Konkurrenz aus. Diese wiederum beeinflussen positiv den Cholesterinspiegel. Und halten das «böse» Cholesterin LDL in Schach.

Peta-Kampagne: Sind Veganer knallharte Sexmaschinen?
Video: Youtube

Das ist aber noch nicht alles: Als Lieferant von Eisen, Calcium, Magnesium, Kalium und Ballaststoffen ist die Walnuss eine wahre Nährstoffbombe. Leider auch eine Kalorienbombe: Die empfohlene Menge von 75 Gramm, um das Sperma auf Vordermann zu bringen, enthält 500 Kalorien und 50 Gramm reinstes Fett. Das entspricht fast schon dem Energiehaushalt von einer Hauptmahlzeit. Daher rät die DGE, in kleineren Mengen, aber dafür häufiger in das Nussschälchen zu greifen. Sei es als Bereicherung fürs Müsli, im Brot oder im Kuchen. Netter Beigeschmack: Bei Backwaren kann durch den hohen Fettgehalt mit Butter als Zutat gespart werden.

loc/news.de

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (3) Jetzt Artikel kommentieren
  • Elster
  • Kommentar 3
  • 25.09.2012 11:20
Antwort auf Kommentar 1

Fü das allgemeine Wohlbefinden der Männerf gut.Und die Frauen ?

Kommentar melden
  • Der immer seinen Nickname vergißt
  • Kommentar 2
  • 24.09.2012 19:03

Also Walnüsse für Deutschlands Männer, damit sich die Rentenversicherung wieder erholt !!!

Kommentar melden
  • Scarlotta
  • Kommentar 1
  • 24.09.2012 11:03

Eßt Nüsse ,ist gut für Eure Nüsse Männer.

Kommentar melden
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig