Reisekrankheit
Wenn die Flugreise auf den Magen schlägt

Während sich die Mehrheit der Deutschen auf den wohlverdienten Urlaub freut, treibt einigen der Gedanke an eine Reise Panikschweiß auf die Stirn. Es gibt jedoch Möglichkeiten, die Symptome von Reisekrankheit zu mildern.

«Nur Fliegen ist schöner» - Urlaubern mit Reisekrankheit wird dieser Satz garantiert nie über die Lippen kommen. Bild: dapd

Einer aktuellen Umfrage der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) ist jeder zehnte Deutsche von den Symptomen der Reisekrankheit - in medizinischen Fachkreisen Kinetose genannt - betroffen. Die einen bekommen beim Autofahren auf dem Rücksitz Schwindelanfälle und Magengrummeln, anderen wird bereits schlecht, wenn sie ein Kreuzfahrtschiff besteigen oder an Bord eines Flugzeugs sind.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

0 Kommentare

Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser