Familie Mit der Einschulung werden viele Kinder dick

Mainz - Viele Kinder werden dick, wenn sie in die Schule kommen. Zu diesem überraschenden Ergebnis kommt eine Studie an der Uni Mainz. Was die Gründe sind, konnten die Forscher aber nicht herausfinden.Mit der Einschulung legen die meisten Kinder in Deutschland an Gewicht zu.

Mit der Einschulung werden viele Kinder dick (Foto)
Mit der Einschulung werden viele Kinder dick Bild: dpa

Zu diesem Ergebnis kommen Wissenschafter der Uni Mainz. Sie untersuchten dazu Daten des Robert-Koch-Instituts, das die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen von 2003 bis 2006 unter die Lupe nahm. Die Forscher konnten nachweisen, dass Kinder bis zu ihrem fünften Geburtstag genauso viel wiegen wie vor 20 Jahren. In den folgenden drei Jahren legen sie deutlich an Gewicht zu - am stärksten im Schnitt mit 7,2 Jahren. Mit acht Jahren sind über 20 Prozent der Kinder übergewichtig. Vor rund 20 Jahren waren es nur 10 Prozent.

Noch unklar ist, warum gerade die Einschulung für mehr Kilos auf der Waage sorgt. Der schulische Alltag alleine reicht den Forschern zufolge als Grund nicht aus. Wahrscheinlich spielten mehrere Faktoren zusammen, etwa dass die Kinder zu Hause oft alleine seien oder sich weniger bewegten.

news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig