Kosmetik «Guter» Sonnenschutz muss nicht viel kosten

Berlin - Gut und günstig: Das muss sich nicht ausschließen - zumindest nicht bei Sonnencremes. Das hat eine Untersuchung der Stiftung Warentest ergeben.Sonnenschutzmittel von Discountern und Drogeriemärkten kosten nicht viel und sind trotzdem effektiv.

«Guter» Sonnenschutz muss nicht viel kosten (Foto)
«Guter» Sonnenschutz muss nicht viel kosten Bild: dpa

Das ergab eine Untersuchung der Zeitschrift «test». Die preiswerten Produkte schnitten dabei am besten ab. Von 20 getesteten Mitteln mit Lichtschutzfaktor 30 bekamen 14 die Note «Gut». Der Preis für 100 Milliliter liegt zwischen 1,20 und 2,50 Euro. Nur zwei Produkte erhielten ein «Mangelhaft». Ermittelt wurde, ob der Lichtschutzfaktor und der UVA-Schutz eingehalten wird, die Haut genügend Feuchtigkeit bekommt, wie sich die Mittel anwenden lassen und wie sie deklariert sind.

news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig