SV Wehen vs. Paderborn im TV: Paderborn patzt gegen SV Wehen - 4:1

In der 3. Liga spielte SV Wehen gegen Paderborn. Anstoß war um 14:00 Uhr. Das Publikum erwartete die Partie SVWW-SCP mit großer Spannung. Ob die Erwartungen erfüllt wurden, erfahren Sie hier in unserer Zusammenfassung von news.de.

Heimspiel SV Wehen Wiesbaden: Die aktuellen Spielergebnisse der 3. Liga bei news.de Bild: picture alliance / dpa

Am 18. Spieltag kam es in der 3. Liga zur Partie zwischen SV Wehen Wiesbaden und SC Paderborn 07. Eric Müller war der Schiedsrichter der Partie.

Mit bisher 36 Punkten steht der Gastgeber mit Trainer Rüdiger Rehm auf Tabellenplatz 3. Unter Trainer Steffen Baumgart belegen die Gegner mit 40 Zählern den Tabellenplatz 1.

SV Wehen gegen Paderborn, 18. Spieltag der 3. Liga: Alle Tore, alle Karten

24. Minute: Schiedsrichter Eric Müller zieht die gelbe Karte für Wiesbaden-Spieler Patrick Breitkreuz.
24. Minute: Der Paderborn-Spieler Ritter geht, für ihn kommt Aykut.
27. Minute: Der Mittelfeldspieler Stephan Andrist schießt das erste Tor der Partie für SV Wehen Wiesbaden.
32. Minute: Der Wiesbaden-Spieler Ruprecht schießt ein Tor.
41. Minute: Der Schiedsrichter zeigt dem Wiesbaden-Spieler Steven Ruprecht die gelbe Karte.
56. Minute: Wiesbaden-Treffer durch den Stürmer Manuel Schäffler.
67. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei SC Paderborn 07: Massih Wassey geht, es kommt für ihn Koen van der Biezen.
70. Minute: Für den Paderborn-Spieler Felix Herzenbruch gibt es die Gelbe Karte. Tor durch den SV Wehen-Spieler Steven Ruprecht. Jubel auf den Rängen. Gefeiert wird dieser vollendete Elfmeter von dieser Mannschaft und den Fans.
71. Minute: Paderborn wechselt Herzenbruch gegen Zolinski aus.
76. Minute: Wiesbaden wechselt Diawusie gegen Akoto aus.
79. Minute: Der Paderborn-Spieler Strohdiek schießt ein Tor. Es gibt einen Spielerwechsel bei SV Wehen Wiesbaden: Patrick Breitkreuz geht vom Platz, für ihn kommt Niklas Dams.
87. Minute: Der SV Wehen-Spieler Robert Andrich sieht die gelbe Karte.
88. Minute: Der Wiesbaden-Spieler Mintzel wird ausgewechselt, für ihn kommt Dominik.
92. Minute: Der Paderborn-Spieler Sven Michel sieht die gelbe Karte.

Das Spiel endete mit 4:1 für SV Wehen Wiesbaden. Torschützen waren Ruprecht, Andrist, Schäffler und Strohdiek. Mit 2 Toren war Steven Ruprecht zweifellos der Mann des Tages. Mit diesem Sieg zuhause kann Rüdiger Rehm auf jeden Fall zufrieden sein. Auswärts haben nur die wenigsten Mannschaften einen guten Stand. Trotzdem wird sich Steffen Baumgart jetzt Gedanken machen müssen über dieses Ergebnis.

SV Wehen Wiesbaden vs. SC Paderborn 07 als Zusammenfassung und alle Highlights des 18. Spieltages im TV und Livestream sehen

Am Samstag sehen Sie ab 16.30 Uhr Zusammenfassungen der Partien in der 3. Liga in den Dritten Programmen der ARD und online via Livestream in den Mediatheken der jeweiligen Sender.

Traditionell samstags beglückt Sie der MDR ab 16.30 Uhr in der Sendung "Sport im Osten" mit einer Zusammenfassung der Spiele in der 3. Liga. Verpassen Sie keine Highlights und Tore der Ostvereine rund um den 1. FC Magdeburg, HFC, Chemnitzer FC, FSV Zwickau sowie den Vertretern aus Thüringen, FC Carl Zeiss Jena und Rot-Weiß Erfurt.

Die Highlights und Torerfolge des SC Paderborn, Preußen Münster, Fortuna Köln und der Sportfreunde Lotte können Sie ab 16.50 Uhr bei "Sport im Westen" im WDR erleben.

Die Höhepunkte und Torerfolge rund um den SV Wehen Wiesbaden sehen Sie in der Regel in der Sendung "heimspiel! Am Samstag", die ab 17.15 Uhr im Hessischen Rundfunk ausgestrahlt wird.

Den Spielbericht, alle Tore und Highlights der Würzburger Kickers sowie der SpVgg Unterhaching sehen Sie im TV-Klassiker "Blickpunkt Sport" des BR Fernsehens ab 17.15 Uhr sowie am Montag um 22.00 Uhr.

TV-Beiträge über den Karlsruher SC, SG Sonnenhof Großaspach und den VfR Aalen sehen Sie ab 17.30 Uhr im SWR.

Die Highlights aus den Top-Spielen der 3. Liga sehen Sie ab 18.00 Uhr in der Regel in der "Sportschau" am Samstag (ARD).

Die Tabelle des 18. Spieltages der 3. Liga

PlatzMannschaftSpieleSUNToreDiff.Pkt.
1SC Paderborn 0718131444:232140
21. FC Magdeburg18131429:181140
3SV Wehen Wiesbaden18113437:122536
4SC Fortuna Köln1895431:211032
5FC Hansa Rostock1894524:15931
6Karlsruher SC1885520:17329
7SG Sonnenhof Großaspach1784524:21328
8SpVgg Unterhaching1791729:27228
9SV Meppen1876523:23027
10VfR Aalen1866624:23124
11Hallescher FC1855826:28-220
12FC Carl Zeiss Jena1755717:22-520
13VfL Sportfreunde Lotte1854921:25-419
14FC Würzburger Kickers1754820:29-919
15SC Preußen Münster1846817:24-718
16VfL Osnabrück1745817:27-1017
17FSV Zwickau1845916:29-1317
18Chemnitzer FC18441023:31-816
19SV Werder Bremen II1736814:27-1315
20FC Rot-Weiß Erfurt1826109:23-1412

Stand der aktuellen Tabelle nach der Begegnung am 18. Spieltag, SV Wehen vs. Paderborn (Start war 02.12.2017, 14:00 Uhr).

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser