Freiburg gegen HSV im TV: Die Highlights der Partie SC Freiburg vs. Hamburger SV am 14. Spieltag!

Die SCF-HSV-Partie Freiburg gegen HSV in der Bundesliga wurde von den Teams und Fans mit Spannung erwartet. Welche Höhepunkte es hier am 14. Spieltag gab und wie das Spiel ausging, erfahren Sie in der Zusammenfassung.

Heimspiel SC Freiburg: Die aktuellen Spielergebnisse der 1. Fußball-Bundesliga bei news.de. Bild: picture alliance / Patrick Seeger/dpa

SC Freiburg trat gegen Hamburger SV in der Bundesliga am 14. Spieltag vor 24000 Zuschauern an. Schiedsrichter der Partie war Benjamin Brand.

Auf Tabellenplatz 16 hat die Mannschaft von Trainer Christian Streich bisher 12 Punkte geholt. Die Spieler von SC Freiburg sind damit in Gefahr, auch in den Abstiegskampf zu geraten. 14 Zähler hat die Elf von Trainer Markus Gisdol aktuell auf dem Konto. Bei diesem Stand in der Tabelle muss HSV Acht geben, dass sie nicht ebenso wie die Gastgeber in den Abstiegskampf geraten.

Freiburg gegen HSV, 14. Spieltag der Bundesliga: Alle Tore, alle Karten

33. Minute: Für den Freiburg-Spieler Pascal Stenzel gibt es die Gelbe Karte.
56. Minute: Schiedsrichter Benjamin Brand zieht die gelbe Karte für HSV-Spieler Dennis Diekmeier.
62. Minute: Schiedsrichter Benjamin Brand zeigt dem HSV-Spieler Bobby Wood die gelbe Karte.
70. Minute: Der HSV-Spieler Hunt wird ausgewechselt, für ihn kommt. Es gibt einen Spielerwechsel bei SC Freiburg: Marco Terrazzino geht, für ihn kommt Florian Kath.
73. Minute: Der Freiburg-Spieler Nicolas Höfler sieht die gelbe Karte.
79. Minute: Freiburg wechselt Ravet gegen Kleindienst aus.
84. Minute: Für den HSV-Spieler Gideon Jung gibt es die Gelbe Karte.
86. Minute: Der HSV-Spieler Wood geht, es kommt für ihn André.
90. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei Hamburger SV: Fiete Arp geht, es kommt für ihn Sven Schipplock.

Die Akteure trennten sich am Ende mit 0:0. Der Ausgang dieser torlosen Partie wird die Teams von Christian Streich und Markus Gisdol mit Sicherheit noch eine Weile ärgern. Mit diesem Unentschieden können die Trainer und die Zuschauer nicht zufrieden sein. Die 24000 Schlachtenbummler im Stadion sahen eine von Kampf geprägte Partie, keine Tore, dafür aber viele Karten.

1. Fußball-Bundesliga im TV und Livestream: Sendetermine mit Spielberichten und Analysen im Überblick

Eine Zusammenfassung des Spieltages gibt es bei DAZN etwa 40 Minuten nach Abpfiff in einem Highlight-Clip. Eine Zusammenfassung vom Freitag zeigt ab 22.30 Uhr Sky Sport News im Free-TV.

Am Samstag wird um 18.30 Uhr in der "Sportschau" der ARD ebenfalls eine Zusammenfassung des Freitagsspiels präsentiert, weiterhin eine zu den fünf Spielen vom Samstagnachmittag. Alle sechs Samstagsspiele können Sie sich ab 23 Uhr in der Sendung "Das aktuelle Sportstudio" im ZDF ansehen. Hier wird ebenso das Bundesliga Geschehen vom Freitag zusammengefasst. Und: Die Highlights des Spieltags sind zusätzlich online in den Mediatheken der Sender als Video on Demand zu sehen.

Sie haben "Das aktuelle Sportstudio" im TV verpasst? Eine Wiederholung des ZDF-Sportmagazins gibt es in der Nacht von Samstag auf Sonntag bei 3sat.

Sport1 berichtet ebenfalls über die Spiele in der Bundesliga: Jeden Sonntag um 9.30 Uhr und um 13.15 Uhr gibt es in "Bundesliga Pur" die Höhepunkte der Partien vom Freitag und vom Samstag zu sehen. Abends fasst ab 21.15 Uhr die ARD die zwei Sonntagsspiele zusammen. Die "Sportschau Bundesliga" am Sonntag können Sie ab 21.45 Uhr in den öffentlich-rechtlichen Programmen verfolgen, u. a. im NDR, im SWR, im WDR, beim rbb oder im MDR.

Eine Berichterstattung zum aktuellen Spieltag bietet "100% Bundesliga", montags ab 22.15 Uhr bei RTL Nitro. Alle Sender bieten online in ihren Mediatheken ebenso einen Livestream an.

Die Tabelle des 14. Spieltages der Bundesliga

PlatzMannschaftSpieleSUNToreDiff.Pkt.
1FC Bayern München1392231:102129
2RB Leipzig1382322:15726
3FC Schalke 041373320:14624
4Borussia Mönchengladbach1373323:22124
5Borussia Dortmund1363433:201321
6Bayer 04 Leverkusen1355326:18820
7TSG 1899 Hoffenheim1355321:18320
8FC Augsburg1354418:15319
9Eintracht Frankfurt1354414:13119
10Hannover 961354416:16019
11Hertha BSC1345418:19-117
12VfB Stuttgart1352613:16-317
13FSV Mainz 051343614:19-515
14VfL Wolfsburg1328317:19-214
15Hamburger SV1442813:20-714
16SC Freiburg142669:25-1612
17SV Werder Bremen131578:16-88
181. FC Köln1302114:25-212

Stand der aktuellen Tabelle nach der Begegnung am 14. Spieltag, Freiburg vs. HSV (Start war 01.12.2017, 20:30 Uhr).

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser