Walter Lübcke (65) ist tot

45-jähriger Tatverdächtiger in Kassel festgenommen

Nach dem gewaltsamen Tod des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke haben die Ermittler die intensive Spurensuche am Tatort abgeschlossen. Nun vermeldet die Staatsanwaltschaft die Festnahme eines Tatverdächtigen.

mehr »
28.03.2019, 06.46 Uhr

The Eternals: Angelina Jolie soll zur Marvel-Heldin werden

Angelina Jolie befindet sich angeblich in Verhandlungen mit Marvel. Sie könnte im Superhelden-Streifen "The Eternals" mitspielen, heißt es.

Angelina Jolie auf der Premiere von "Dumbo" in Los Angeles Bild: Featureflash Photo Agency / Shutterstock.com/spot on news

Steigt Angelina Jolie (43, "Maleficent") ins Superhelden-Geschäft ein? Die Schauspielerin befindet sich laut "The Hollywood Reporter" in Gesprächen mit Marvel. Dabei soll es um den Film "The Eternals" gehen, der sich um ein Team aus Superhelden dreht. Chloé Zhao (36, "The Rider") führt Regie.

Angelina Jolie in "Maleficent - Die dunkle Fee" können Sie hier sehen

Die von Comiczeichner Jack Kirby (1917-1994) erschaffenen Eternals sind nahezu unsterbliche Wesen mit übermenschlichen Kräften. Neben ihnen existieren die Deviants, mit denen sie sich im Krieg befinden. Schöpfer der Wesen sind die Celestials, die Marvel-Kinofans bereits aus "Guardians of the Galaxy" kennen. Details über den neuen Film gibt es noch nicht. Ein Aspekt könnte aber eine Liebesgeschichte zwischen den Eternals Ikaris und Sersi sein, berichtet "The Hollywood Reporter". Welche Rolle Jolie übernehmen könnte, sei unklar.

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser