"President Evil": Ist Donald Trump ein brutaler Serienkiller?

Die Meinungen über Donald Trump gehen durchaus auseinander, doch dass der US-Präsident ein Serienkiller ist, hätte vermutlich niemand erwartet. Das behauptet zumindest die neue Horror-Parodie "President Evil".

Die Horrofilm-Persiflage "President Evil" zeigt US-Präsident Trump als blutigen Serienmörder. Bild: Susan Walsh/dpa

Mit Donald Trump wollen sich vermutlich nur die wenigsten in einem Raum aufhalten. Wenn der amtierende US-Präsident jedoch ein Messer in der Hand hat und ein gefährlicher Serienmörder ist, nimmt vermutlich auch der härteste Trump-Anhänger Reißaus. Das sind zumindest die Grundzutaten für die Horrorfilm-Persiflage "President Evil".

"President Evil": Donald Trump wird zum Serienmörder

Bei "President Evil" handelt es sich um eine Parodie der "Halloween"-Reihe. Darin macht ein Killer, der an Michael Myers aus dem Original angelehnt ist, Jagd auf US-Bürger. Doch als ob das noch nicht schlimm genug wäre, verkleidet er sich auch noch wie der US-Präsident – stilecht mit einem Messer mit amerikanischer Flagge.

"Halloween"-Parodie mit Donald Trump als Killer bald im Kino

Laut "Movieweb.com" hat es der Serienmörder in "President Evil" vor allem auf Minderheiten abgesehen. Der Film setzt in der Nacht vor den sogenannten "Midterm elections", also den Zwischenwahlen in den USA, an. Im Mittelpunkt stehen eine Muslimin, eine Mexikanerin und eine Haitianerin, die im Film vom Trump-Doppelgänger brutal gejagt werden. Der Film soll jedoch auch humoristische Elemente haben. So sollen unter anderem auch Bill Clinton und Wladimir Putin durch den Kakao gezogen werden.

Wann "President Evil" erscheint, ist aktuell noch unklar. Bislang wurde lediglich ein kurzes Teaser-Video auf YouTube veröffentlicht.

Lesen Sie auch: Donald Trump – Ist Trump der Nachfahre eines kannibalischen Serienkillers?

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jat/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser