Sequel: "Sweet Home Alabama 2" mit Reese Witherspoon und Josh Lucas?

Kommt eine Fortsetzung der romantischen Komödie "Sweet Home Alabama"? Das würde nicht nur die Fans freuen, sondern auch die beiden Hauptdarsteller Reese Witherspoon und Josh Lucas.

Reese Witherspoon als Melanie Smooter und Josh Lucas als Jake Perry in "Sweet Home Alabama - Liebe auf Umwegen" (2002) Bild: imago/Cinema Publishers Collection/spot on news

16 Jahre ist es inzwischen her, seit Reese Witherspoon (42) als Designerin Melanie Smooter und Josh Lucas (47) als ihr Ehemann und Glaskünstler Jake Perry in der romantischen Komödie "Sweet Home Alabama - Liebe auf Umwegen" (2002) im Kino zu sehen waren. Nun haben beide Schauspieler bestätigt, dass sie bei einer Fortsetzung mitspielen würden.

"Sweet Home Alabama" (2002) können Sie sich bei Amazon Prime ansehen

"Es wäre faszinierend"

Lucas bestätigte sein Interesse daran in der US-Show "The Talk": "Ich habe keine Ahnung, wo es hingehen würde, aber ich denke, es wäre faszinierend, zu sehen, wo diese beiden Figuren, die Kinder und alle gelandet sind. Sind sie immer noch zusammen? Sind sie geschieden?". Das Leben sei lang und komplex und Melanie und Jake hätten einen interessanten Anfang gehabt, sagte der Schauspieler weiter.

Reese Witherspoon zeigte sich schon im Jahr 2016 alles andere als abgeneigt: "Ich weiß von keiner Fortsetzung, aber wenn Disney eine Fortsetzung machen will, können sie mich einfach anrufen. Ich würde 'Sweet Home Alabama 2' gerne machen", sagte sie einst in einem Interview.

Für Witherspoon ging ihre Karriere nach dem Film weiter steil nach oben. Für ihre Rolle der June Carter im Biopic "Walk the Line" (2005) bekam sie sogar einen Oscar. Aktuell dreht sie die zweite Staffel von "Big Little Lies" und auch "Natürlich Blond 3" ist in Planung. Lucas war zuletzt in "The Secret Man" (2017) zu sehen.

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser