Wonder Woman 2: "Wonder Woman": Spielt die Fortsetzung im Jahr 1984?

Über das Sequel von "Wonder Woman" ist bisher nur wenig bekannt. Nun gibt es einen neuen Hinweis, der das Jahr, in dem die Handlung spielt, andeuten soll.

Gal Gadot wird als Wonder Woman zurückkehren Bild: Warner Bros. Entertainment Inc./spot on news

Wird "Wonder Woman 2" im Jahr 1984 spielen? Das zumindest könnte ein Facebook-Post von Produzent Geoff Johns (45) andeuten. Er veröffentlichte ein Foto mit dem Schriftzug "WW84", der wie ein veraltetes TV-Signal schimmert. Den Post ließ er unkommentiert. Ob es sich dabei um das mögliche Jahr der Handlung des Sequels zum Kino-Hit "Wonder Woman" dreht, oder ob es der offizielle Titel ist, bleibt abzuwarten.

Holen Sie sich den Film "Wonder Woman" nach Hause: Gleich hier bestellen

Bisher gibt es nur spärliche Informationen über den zweiten Teil, bei dem Patty Jenkins (46) erneut Regie führen wird. Sie erklärte zuletzt, dass der Film in den USA spielen wird. Gal Gadot (33) mimt erneut die Superheldin. Ihre Gegenspielerin wird Kristen Wiig (44, "Brautalarm") alias Cheetah. Der Streifen soll am 1. November 2019 in den USA anlaufen.

spot on news

0 Kommentare
Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser