Star Wars: "Die letzten Jedi": Verrückte Fans stehen schon jetzt Schlange

Für "Star Wars"-Fans ist der Kinostart von "Die letzten Jedi" am kommenden Donnerstag natürlich das Ereignis des Jahres. Manche campieren sogar vor dem Kino.

Ähnlich wetterfest wie Mark Hamill in "Die letzten Jedi" sollten sich wohl auch die campierenden Fans kleiden Bild: Lucasfilm Ltd...© 2017 Lucasfilm Ltd. All Rights Reserved./spot on news

Hartgesottene Fans des "Star Wars"-Franchise wollen sich auf keinen Fall den Kinostart von "Die letzten Jedi" am 14. Dezember entgehen lassen. Die engagiertesten unter ihnen, etwas mehr als ein Dutzend Liebhaber, stehen bereits seit Donnerstag Schlange, wie das Branchenblatt "Variety" berichtet. Und schnell gesellten sich Gleichgesinnte hinzu. Seit Freitagnachmittag warten demnach bereits rund 50 Menschen vor dem legendären TCL Chinese Theatre am Hollywood Boulevard, um sich Tickets für den neuen "Star Wars"-Film zu sichern.

Worum es in "Die letzten Jedi" geht

Rey (Daisy Ridley, 25) steht erst am Anfang ihres Weges zur Erlangung der Macht. Den Schergen der Ersten Ordnung um Kylo Ren (Adam Driver, 34) knapp entkommen, will sie von Luke Skywalker (Mark Hamill, 66) lernen, was einen Jedi-Ritter ausmacht. Doch der Held vergangener Tage ist von ihrem immensen Potenzial eher abgeschreckt als ermutigt, ihr zu helfen. Ohne Skywalker und Rey droht der Widerstand unweigerlich vernichtet zu werden. Der mittlerweile achte Teil der "Krieg der Sterne"-Saga startet am 14. Dezember in den deutschen Kinos.

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser