Filmfestspiele Cannes 2017 im Live-Stream und TV
Sie wollen das Filmfestival live sehen? So geht's

Vom 17. bis zum 28. Mai finden die 70. Filmfestspiele in Cannes statt. Im Filmwettbewerb gehen dieses Jahr der deutsche Regisseur Fatih Akin und der österreichische Filmemacher Michael Haneke an den Start, der bereits zweimal die Goldene Palme gewonnen hat. Wie Sie das Filmfestival im Live-Stream und als TV-Übertragung sehen können, lesen Sie hier.

Die Schauspielerinnen Marion Cotillard und Charlotte Gainsbourg bei der Eröffnungsfeier der 70. Filmfestspiele in Cannes am 17. Mai 2017. Bild: dpa

Das 70. Filmfestival im südfranzösischen Cannes ist am Mittwochabend offiziell eröffnet worden. Zu den Galagästen am Mittwochabend gehörten die Jury-Mitglieder wie die Deutsche Maren Ade ("Toni Erdmann"), die US-Schauspieler Will Smith und Jessica Chastain sowie der spanische Regisseur Pedro Almodóvar - er ist in diesem Jahr der Vorsitzende der Jury. Zu sehen waren auch Schauspielerinnen wie Lily-Rose Depp, Robin Wright, Susan Sarandon oder Julianne Moore sowie Model Bella Hadid.

Zum Auftakt stand die Vorführung des französischen Dramas "Les Fantômes d'Ismaël" auf dem Programm. Vorher waren neben Regisseur Arnaud Desplechin auch die Stars des Films über den roten Teppich gelaufen, darunter Oscar-Preisträgerin Marion Cotillard, Charlotte Gainsbourg und "James Bond"-Bösewicht Mathieu Amalric. Der Film (englisch: "Ismael's Ghosts") läuft in Cannes außer Konkurrenz. Im Wettbewerb werden bis zum 28. Mai stattdessen 19 Filme um die Goldene Palme konkurrieren, darunter auch Beiträge von Fatih Akin und Michael Haneke.

Filmfestspiele Cannes 2017 als TV-Übertragung sehen

Live-Berichte und alle Highlights von den 70. Filmfestspielen in Cannes können Sie auch im deutschen Fernsehen verfolgen. So berichtet "Kulturzeit extra" am Samstag, den 27. Mai 2017 ab 23.05 Uhr bei 3Sat live aus Cannes. Und die ARD-Kultursendung "ttt - Titel Thesen Temperamente" übernimmt mit Moderator Max Moor am Sonntag ebenfalls ab 23.05 Uhr die Berichterstattung vom Filmfestival.

70. Filmfestival online im Live-Stream und als TV-Wiederholung sehen

Auf Youtube finden Sie den offiziellen Live-Stream zu den 70. Filmfestspielen in Cannes 2017. Oder Sie nutzen den Live-Stream, der parallel zur TV-Ausstrahlung läuft. Sowohl in der 3Sat- als auch der ARD-Mediathek finden Sie einen kostenlosen Live-Stream. Alternativ stehen Ihnen aber auch noch weitere Streaming-Anbieter zur Verfügung, wie zum Beispiel Zattoo oder Magine TV. Diese können jedoch mit Kosten für Sie verbunden sein. Alle TV Sender im Livestream mit Magine TV - jetzt kostenlos.

Wenn Sie "Kulturzeit extra" und "ttt - Titel Thesen Temperamente" verpasst haben, müssen Sie nicht traurig sein. Auch hier lohnt ein Blick in die Mediatheken, wo Sie nach der Fernsehausstrahlung zahlreiche Sendungen als kostenloses Video on Demand noch einmal anschauen können. Eine Wiederholung im TV sehen Sie zu folgenden Sendeterminen:

  • Dienstag, 30.05.2017 um 2.30 Uhr "Kulturzeit extra" im ZDF
  • Dienstag, 30.05.2017 um 3.25 Uhr "ttt - Titel Thesen Temperamente" bei ARD

Filmfestspiele Cannes 2017 - Programm und Filme von Fatih Akin und Michael Haneke

Bei den 70. Filmfestspielen zeigt der Deutsche Akin den Thriller "Aus dem Nichts" mit Diane Kruger, während der Österreicher Haneke das Drama "Happy End" an den Prachtboulevard Croisette bringt. Haneke gewann bereits zwei Mal die Goldene Palme: für "Liebe" und "Das weiße Band - Eine deutsche Kindergeschichte".

Im Wettbewerb laufen außerdem Werke von Todd Haynes, François Ozon, Giorgos Lanthimos, Michel Hazanavicius und Hong Sang Soo. Mit Sofia Coppola, Naomi Kawase und Lynne Ramsay sind drei Filmemacherinnen vertreten.

Außer Konkurrenz und in Sondervorführungen stehen darüber hinaus Filme von Roman Polanski, Vanessa Redgrave und Kristen Stewart sowie Serienfortsetzungen von Jane Campion und David Lynch im Programm. In einer renommierten Nebenreihe zeigt die Deutsche Valeska Grisebach ihr Werk "Western", das von Maren Ade mitproduziert wurde.

FOTOS: Filmfestival Cannes 2017 Filmfestspiele von Cannes sind eröffnet: Die Ladys zeigen Bein
zurück Weiter Filmfestspiele von Cannes sind eröffnet: Die Ladys zeigen Bein (Foto) Foto: [M] imago/Future Image / imago/Independent Photo Agency/spot on news Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kad/sam/news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Empfehlungen für den news.de-Leser