"Bullyparade - Der Film"
Jetzt wird geheiratet! Zweiter Trailer zeigt "Exzesse" und "eine fremde Welt"

Im zweiten Trailer zu "Bullyparade - Der Film" will Abahachi heiraten. Ob damit das angeteaserte "größte Abenteuer" gemeint ist? Außerdem hat der Streifen einen neuen Kinostart.

Rick Kavanian als Yeti und Michael Bully Herbig als Sigi Solo. Bild: © herbX film / Marco Nagel

"Bullyparade - Der Film" hat einen neuen Starttermin: Michael "Bully" Herbig (48), Christian Tramitz (61) und Rick Kavanian (46) kehren am 17. August 2017 gemeinsam auf die Kinoleinwand zurück. Im zweiten Trailer, der auf Youtube veröffentlicht wurde, gibt es einige neue Szenen zu sehen. Abahachi will zum Beispiel eine gewisse Annette heiraten! Außerdem ist die Rede von einer "historischen Mission", dem bisher "größten Abenteuer" und "einer Reise ins Ungewisse".

"Bullyparade - Der Film" verspricht "Exzesse an der Wall Street"

Es soll zudem "Exzesse an der Wall Street" geben und "eine fremde Welt" wird bedroht. Natürlich sind fast alle bekannten Rollen der "Bullyparade" mit dabei. Mr. Spuck (Herbig) hat zum Beispiel keine Globoli auf einer Mission parat, sondern nur "Rescue-Tropfen". Es wird getanzt, gerappt und gesnoozed.

Lust auf mehr? Bis zum Kinostart im August einfach "Der Schuh des Manitu" oder "(T)Raumschiff Surprise - Periode 1" anschauen. Und zur Beruhigung "Bachblüten" oder "etwas Härteres" einnehmen.

Lesen Sie auch: Michael "Bully" Herbig zeigt sich oben ohne

Ein Best of der "Bullyparade" können Sie sich hier auf DVD sichern

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

grm/news.de/spot on news

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

0 Kommentare

Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser