Kino: Starttermin für "Robin Hood" steht fest

Der König der Diebe kehrt auf die Kinoleinwand zurück. Nun steht auch fest, wann "Robin Hood" zu sehen sein wird - zumindest in den USA.

Der news.de-Nachrichtenüberblick Bild: Istockphoto

Eigentlich sollte der Film "Robin Hood: Origins" heißen, jetzt hat er seinen Untertitel allerdings verloren. Dafür steht nun endgültig fest, wann "Robin Hood" in den Kinos anlaufen soll: Laut "The Hollywood Reporter" ist der Startermin in den USA für den 23. März 2018 angesetzt. Wann der Film auch in Deutschland zu sehen sein wird, ist noch nicht bekannt.

Die Hauptrolle des Räubers im grünen Gewand wird - wie schon länger bekannt ist - Taron Egerton (27, "Legend") übernehmen. Die Handlung soll sich um den jungen Robin drehen und aufzeigen, wie er zum spätmittelalterlichen Helden wurde. Mit dabei ist außerdem Jamie Foxx (46, "Django Unchained") als Little John und Eve Hewson (25, "Bridge of Spies"). Abhängig vom Erfolg der ersten "Robin Hood"-Neuverfilmung sind noch zwei weitere Filme geplant, um die anvisierte Trilogie zu vervollständigen.

Den "Robin Hood"-Film aus dem Jahr 2010 mit Russel Crowe in der Hauptrolle können Sie hier bestellen

VIDEO:
Video: spot on news

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser