Von news.de-Volontärin Maria Gregor - 21.07.2016, 16.00 Uhr

Zachary Quinto in "Star Trek Beyond": Mr. Spock - ein schwuler Action-Held und stolz drauf

Am Donnerstag kommt der dritte Teil der "Star Trek"-Reihe in die deutschen Kinos. Da darf einer natürlich nicht fehlen: Mr. Spock! Zachary Quinto, der in die Fußstapfen Leonard Nimoy trat, spricht ganz offen über seine Homosexualität. Doch der Grund dafür ist mehr als traurig.

Seit 2009 schlüpft Zachary Quinto immer wieder in die Rolle von Mr. Spock aus "Star Trek". Bild: dpa

"Ich bin schwul und das ist gut so!" Mit diesem Satz ging Klaus Wowereit 2001 in die Geschichte ein. Eigentlich sollte die Gesellschaft 15 Jahre später einen Schauspieler, der sich als homosexuell outet, nicht mehr als große Sensation sehen und schon gar nicht ablehnen. Aber die Realität sieht anders aus. Das Outing von Zachary Quinto hat eine traurige Hintergrundgeschichte.

"Ich bin ein schwuler Mann", gab Zachary Quinto im Interview mit dem "New York Magazine" bekannt. Mit seinem Geständnis will der 34-Jährige die Köpfe wachrütteln, die immer noch in veralteten Mustern denken.

Selbstmord - Deshalb outete sich Star-Trek-Star Zachary Quinto

Trotz wilder Spekulationen äußerte sich Quinto lange nicht zu den Gerüchten. Als sich ein 14-Jähriger aus den USA das Leben nahm, weil er wegen seiner Sexualität gemobbt wurde, änderte er seine Meinung.

"Mir wurde sofort klar, dass ein schwules Leben zu leben, ohne dass die Öffentlichkeit darüber informiert ist, einfach kein ausreichender Beitrag ist in Hinblick auf die immense Arbeit, die immer noch vor uns liegt, um Gleichberechtigung zu erreichen", so der Schauspieler. Ein mutiger und wichtiger Schritt. Denn besonders Prominente haben einen großen Einfluss auf die Gesellschaft.

FOTOS: Hetero im TV Diese Schauspieler sind im wahren Leben homosexuell
zurück Weiter Im "How I Met Your Mother"-Cast findet sich wohl der unglaublichste: Der Womanizer Barney Stinson (r.), gespielt von Neil Patrick Harris. Er schrieb sogar ein Buch für seine legen-...-dären Anmachsprüche: Das Playbook. (Foto) Foto: ProSieben/© 20th Century Fox International Television Kamera

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser