Foto vom Set: Colin Firth kommt für "Kingsman 2" als Harry Hart zurück

Eigentlich segnet Colin Firth' Rolle Harry Hart in "Kingsman: The Secret Service" das Zeitliche, nun gibt es aber wohl doch Hoffnung, dass der Schauspieler auch für die geplante Fortsetzung vor der Kamera steht. Es existiert ein Foto, das ihn am Set zeigt.

Der news.de-Nachrichtenüberblick Bild: Istockphoto

Colin Firth (55) wird aller Voraussicht nach auch in der Fortsetzung von "Kingsman" mit dabei sein. Ein Bild, das Schauspieler Pedro Pascal (41) vom "Kingsman 2: The Golden Circle"-Set postete, zeigt Firth in seiner Rolle als Harry Hart - mit Krawatte, wie es sich für einen echten "Kingsman"-Gentleman gehört. "Verstecken hinter Harry", kommentierte Pascal, der ebenfalls eine Rolle in dem Sequel ergattert hat, das Foto und versah es mit den Hashtags #SafePlace, #Kingsman2 und #TheGoldenCircle.

Überraschend kommt der Auftritt von Firth vor allem deshalb, weil seine Figur im Laufe des ersten Teils mit einem Kopfschuss hingerichtet wird. "Kingsman: The Secret Service" von Regisseur Matthew Vaughn (45) war der Überraschungserfolg des Jahres 2014. Der Film verhalf Newcomer Taron Egerton (26) zum großen Durchbruch. Er spielt in dem Agenten-Streifen die Hauptfigur Gary "Eggsy" Unwin.

Amazon bietet seinen Prime-Mitgliedern heute am 12.7. zahlreiche Schnäppchen - jetzt 30 Tage kostenlos testen!

"Kingsman 2" soll in Deutschland am 13. Juli 2017 in den Kinos anlaufen.

VIDEO:
Video: spot on news

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser