19.03.2016, 12.37 Uhr

Terminator 6: Arnold Schwarzenegger bestätigt neuen "Terminator"

Nun also doch: Kaliforniens Ex-Gouverneur, Filmstar und Muskelprotz Arnold Schwarzenegger kehrt in seiner Paraderolle zurück. Es wird einen sechsten Teil der "Terminator"-Reihe geben, so der Schauspieler.

Der news.de-Nachrichtenüberblick Bild: Istockphoto

Vorhang auf für Runde 6: Es wird einen weiteren Teil des "Terminator"-Franchises mit Arnold Schwarzenegger (68) in der Hauptrolle geben. Das verkündete der Schauspieler und Ex-Gouverneur von Kalifornien höchstpersönlich in der australischen TV-Show "Weekend Today", die am Samstag ausgestrahlt wurde. Mehrere internationale Medien, darunter die "Daily Mail", zitieren aus dem Interview. Er werde im sechsten Teil erneut in die Rolle des "Terminator" schlüpfen, "ich freue mich darauf, absolut", so Schwarzenegger.

Weg frei für einen Teil 6 der Terminator-Reihe

Weitere Details wollte der Schauspieler jedoch nicht verraten, auch einen möglichen Termin für den Kinostart nannte Schwarzenegger nicht. Im Januar diesen Jahres hatte es noch schlecht für eine Fortsetzung der Reihe ausgesehen: Damals hatte Paramount den Film von seinem Terminkalender genommen.

Den Trailer zum fünften "Terminator"-Teil sehen Sie bei Clipfish

Viele Textpassagen improvisiert

VIDEO:
Video: spot on news

Für Filmfans allerdings interessant: Während des Interviews plauderte Schwarzenegger noch etwas aus dem Nähkästchen. Einige berühmte Textabschnitte in seinen Filmen stünden so gar nicht im Skript, "viele sind improvisiert", zitiert ihn die "Daily Mail". Tatsächlich ginge es aber weniger darum, was sein Charakter im Film sage, "sondern wie er es sagt". Das sei, so Schwarzenegger, der Grund dafür, dass die Leute es immer und immer wieder hören wollen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

lid/news.de/spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser