Pirates of the Caribbean: "Fluch der Karibik 5": Orlando Bloom ist wieder an Bord

Der fünfte Teil der "Fluch der Karibik"-Reihe wartet mit altbekannten Gesichtern auf. Neben Johnny Depp als Captain Jack Sparrow ist auch Orlando Bloom in seiner Rolle als Will Turner wieder am Start.

Sticht bald wieder in See: Orlando Bloom Bild: Paul A. Hebert/Invision/AP/spot on news

Schon lange gibt es Gerüchte, Orlando Bloom (38, "Der Herr der Ringe") könnte bei "karibik/1/">Fluch der Karibik 5" wieder mit an Bord sein. Nun ist es offiziell. Wie Disney-Chef Alan Horn dem Filmmagazin "Empire" zufolge bei der Messe "D23" am Wochenende bestätigte, wird Bloom alias Will Turner im fünften Teil mit dem Titel "Dead Men Tell No Tales" an die Seite von Johnny Depp (52), der erneut Captain Jack Sparrow gibt, zurückkehren.

Welche Rolle Turner, der im dritten Teil Kapitän des Fliegenden Holländers wurde, in der Geschichte spielen wird, wurde nicht verraten. Bisher ist lediglich bekannt, dass Jack Sparrow sich auf die Suche nach dem Dreizack von Poseidon machen wird. Neu im Cast ist Javier Bardem (46, "Skyfall") als Geister-Kapitän Salazar. Die Dreharbeiten zu dem Streifen wurden vor Kurzem in Australien beendet. 2017 soll der Film ins Kino kommen.

Die "Fluch der Karibik"-Reihe und 13.000 weitere Filme gibt es bei Amazon Prime Instant Video - jetzt kostenlos testen

VIDEO:
Video: spot on news

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser