James Bond: Briten wetten auf "Homeland"-Star: Wird Damian Lewis der nächste 007?

Daniel Craig wird als James Bond wohl bald abtreten und die Briten wetten natürlich auf seinen Nachfolger. Jetzt gibt es dabei eine große Überraschung.

Damian Lewis im Februar auf der Berlinale Bild: Joel Ryan/Invision/AP/spot on news

Die Nachfolge von Daniel Craig (47, "Skyfall") wird schon heiß diskutiert - und geht es nach den Briten könnte auch "Homeland"-Star Damian Lewis (44) in die Rolle des James Bond schlüpfen. Immer mehr Wetten werden auf den Schauspieler abgeschlossen, berichtet "Daily Telegraph". Er steht damit auf Platz zwei hinter Idris Elba (42, "Mandela - Der lange Weg zur Freiheit").

Erfahren Sie hier mehr über: Daniel Craig im neuen "Star Wars"-Film: James Bond trifft auf Darth Vader.

Top, die Wette gilt: Wird Damian Lewis der nächste James Bond?

So etwas sei noch nie dagewesen, wird ein Sprecher von Buchmacher William Hill zitiert. Aus nicht ersichtlichen Gründen gebe es Wetten bis zu 200 Pfund (etwa 276 Euro) auf Damian Lewis als nächsten Bond. Auch andere Buchmacher wurden offenbar überrascht, zuvor war Lewis mit der Rolle wohl nicht wirklich in Verbindung gebracht worden - auch wenn er sich selbst in einem Interview bereits dafür ins Gespräch gebracht hatte. Das ist allerdings schon fast zwei Jahre her...

FOTOS: Bond-Girls Die 10 schärfsten Waffen von 007

Der neue Bond-Film "Spectre": Kinostart am 5. November 2015

Einen Trailer zum nächsten Bond-Streifren "Spectre" sehen Sie auf MyVideo

Bevor Klarheit darüber herrscht, wer den Kult-Geheimagenten in Zukunft spielen darf, wird wohl noch einige Zeit vergehen. Am 5. November läuft "Spectre" in den Kinos an. Angeblich wird das der letzte Auftritt von Daniel Craig als Bond sein.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

VIDEO:
Video: spot on news

boi/spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser