Oscar-Verleihung 2015: Bombenalarm! Sind die Oscars in Gefahr?

Der rote Teppich ist schon ausgerollt, die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Doch kurz vor der Oscar-Verleihung am Sonntag, 22.02.2015, hat ein Bombenalarm nahe des Globe Theaters für die höchste Alarmstufe gesorgt. Was passiert war, erfahren Sie hier.

Ein Bombenalarm kurz vor der Oscar-Verleihung in Hollywood hat die Polizei in höchste Alarmstufe versetzt und für ein Verkehrschaos gesorgt. Nach Hinweisen aus der Bevölkerung wurde am Donnerstag, 19.02.2015, in der Nähe des Dolby Theaters ein verdächtiger Mann mit einer Propangasflasche festgenommen Dort werden am Sonntag die Oscars verliehen.

Bombenalarm vor der Oscar-Verleihung 2015

Bei einer Befragung sagte er nach einem Bericht der "Los Angeles Times", in seinem Wagen sei möglicherweise ein Sprengsatz versteckt. Das Gebiet wurde daraufhin abgeriegelt, Spezialisten untersuchten das Auto. Da keine Bombe gefunden wurde, konnte der Alarm aufgehoben werden. "Man muss immer vorsichtig bleiben, hier geht es schließlich um die Academy Awards", wurde ein Polizist zitiert.

Ein Bombenalarm in der Nähe des Globe Theaters sorgte kurz vor der Oscar-Verleihung für erhöhte Alarmbereitschaft. Bild: dpa

Lesen Sie hier: Das sind Hollywoods Helden und Loser bei den Oscars.

Roter Teppich für die Oscars bereits ausgerollt

Am Mittwoch wurde bereits der rote Teppich für die Oscar-Gala ausgerollt. Bis zu der Preisverleihung am Sonntag wird nun ein Team von 20 Helfern den berühmten Teppich-Laufsteg auf dem Hollywood Boulevard installieren. Kanten werden gestutzt und Nahtstellen verschweißt. Die Farbe des Teppichs ist übrigens kein helles Rot, sondern ein dunklerer "Cayenne"-Ton. So sollen Haut und Kleider der Stars im grellen Scheinwerferlicht farblich besser zur Geltung kommen.

Oscar-Wahl abgeschlossen - Gewinner stehen fest

Die Gewinner der begehrten Trophäe stehen schon fest. Bis zum Dienstagabend (Ortszeit) mussten die über 6.000 Mitglieder der Academy of Motion Picture Arts and Sciences ihre Stimmzettel abgegeben haben. Nach Angaben der Filmakademie sind Mitarbeiter der Prüfgesellschaft PricewaterhouseCoopers für die Auszählung zuständig. Am Ende kennen nur zwei Mitarbeiter vorab den Ausgang der Wahl.

Auch interessant: Lady Gaga mit "Special Tribute"-Auftritt bei den Oscars.

FOTOS: Von Jannings bis Donnersmarck Deutsche Oscarpreisträger

Die Favoriten bei den Oscars 2015 sind...

Die streng gehüteten Ergebnisse in 24 Kategorien werden am kommenden Sonntag in verschlossenen Umschlägen direkt zur Preis-Gala gebracht. Bis zuletzt spornte die Akademie ihre Mitglieder zum Wählen an. Als Favoriten gehen mit je neun Nominierungen die Filme "Birdman oder Die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit" und "Grand Budapest Hotel" in das Preisrennen.

"The Imitation Game - Ein streng geheimes Leben" hat acht Gewinnchancen, "Boyhood" und "American Sniper" sind für je sechs Trophäen nominiert. Zu den Darstellern mit Oscar-Chancen zählen Julianne Moore, Reese Witherspoon, Eddie Redmayne, Michael Keaton und Bradley Cooper. Die Academy verleiht die Oscar-Trophäen in diesem Jahr zum 87. Mal.

VIDEO: Diese Schauspielerinnen kämpfen um den Oscar
Video: zoomin.tv

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

zij/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser