Captain America: "Captain America: Civil War" wird in Berlin gedreht

Mit "Captain America: Civil War" erscheint Mitte 2016 innerhalb von fünf Jahren der nunmehr dritte Film rund um die beliebte Comicfigur. Schauspieler Anthony Mackie verriet jetzt, dass unter anderem in Berlin gedreht wird.

Anthony Mackie bei der Chicago-Premiere seines Films "Black or White"

Bild: Barry Brecheisen/Invision/AP/spot on news

Comicbuch-Verfilmungen liegen voll im Trend. Mit "Captain America: Civil War" steht im Mai 2016 zum Beispiel schon ein dritter Streifen - innerhalb von fünf Jahren - rund um den beliebten Marvel-Superhelden an. "Wir starten im April mit dem Dreh", verriet Schauspieler Anthony Mackie (36, "Pain & Gain") nun dem Radiosender B96 Chicago, wie das Filmportal "Cominsoon.net" berichtet. "Für fünf Monate wird es jede Menge Fliegen und Kämpfen geben... und darüber bin ich gar nicht sauer", scherzte er.

Außerdem verriet Mackie, dass mitunter in Puerto Rico, Atlanta und Berlin gedreht werde. Neben Mackie werden unter anderem Chris Evans (33, "Snowpiercer") als Captain America, Robert Downey Jr. (49) als Iron Man und Daniel Brühl (36, "Rush - Alles für den Sieg") zu sehen sein.

Hier können Sie "The Return of the First Avenger" auf Blu-ray bestellen

VIDEO:
Video: spot on news

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser