Von news.de-Redakteurin Susett Queisert - 11.02.2015, 20.01 Uhr

"Guardians of the Galaxy": Eine Hommage an Kevin Bacon

Auf geht es in ein fulminantes Abenteuer! Peter Quill und seine "Guardians of the Galaxy" haben nach der Kinoleinwand nun auch die deutschen Wohnzimmer erobert. News.de hat sich die 3D-Blu-ray angeschaut und sagt Ihnen, ob sich ein Kauf jetzt noch lohnt.

Was hat sich Disney nur dabei gedacht? Man nehme ein fast unbekanntes Marvel-Comic, mische es mit durchgeknallten Schauspielern und heraus kommt der wohl beste Superhelden-Film der letzten Jahre: The Guardians of the Galaxy.

Das wohl außergewöhlichste Superheldenteam fliegt jetzt auch zu Ihnen ins Wohnzimmer. Bild: Walt Disney Studios

Der beste Film des Jahres 2014

Ganz anders als in den sonstigen Superhelden-Verfilmungen sind die Hauptakteure keine Milliardäre, Physiker oder Journalisten, sondern Gesetzlose, die nicht nur einmal mit Polizei oder Militär aneinandergerasselt sind. Im Mittelpunkt steht dabei Dancing Queen und Kevin Bacon-Fan Peter Quill, fantastisch besetzt mit Chris Pratt, der in diesem Jahr auch die Hauptrolle in "Jurassic World" spielen wird. An seiner Seite agieren der ehemalige Wrestler Dave Bautista als Drax "Ich-verstehe-keinen-Sarkasmus" der Zerstörer sowie die gurkenfarbene Gamora, gespielt von Zoe Saldana.

Sie lieben den Sound der 70er Jahre? Dann holen Sie sich den Soundtrack zu "Guardians of the Galaxy"!

Doch den Guardians fehlen noch zwei entscheidende Mitglieder: Die riesige Baumkreatur Groot, der sich stets einfach nur "Ich bin Groot" fühlt, sowie der auf Krawall gebürstete Waschbär Rocket Raccoon, dessen Intelligenz und Kampffähigkeiten genetisch verbessert wurden.

Die beiden Stars des Films: Rocket und Groot. Bild: Walt Disney Studios

Mit allerhand Ironie, Witz und Charme stellen sich die fünf Outlaws gegen den Schurken Ronan (Lee Pace), um diesen das Handwerk zu legen und sorgten mit ihrer Story für den Blockbuster des letzten Jahres. Ob sich auch der Kauf der Blu-ray beziehungsweise 3D-Blu-ray lohnt, verraten wir Ihnen hier.

Holen Sie sich die Guardians in Ihr Wohnzimmer - jetzt bei Amazon für nur 16,99 Euro!

VIDEO: Guardians of the Galaxy - Filmtipp

Awesome!

Die 3D-Blu-ray befindet sich in einem stylischen Steelbook, angelehnt an Peter Quills Awesome Mix Volume 1. Ganze 121 Minuten Film befinden sich dabei auf der Film-Disc. Doch damit nicht genug. Bonusmaterial vom Feinsten wie zusätzliche Szenen, Pannen vom Dreh, diverse Featurettes und Vorschau auf "Marvel's Avengers: Age of Ultron" entzücken das Filmfanherz.

Obwohl "The Guardians of the Galaxy" selbst in 2D gedreht wurde, lohnt es sich, den Film in 3D anzuschauen, was einem ermöglicht, noch tiefer in die Welt einzutauchen. Das Bild ist scharf und kontrastreich. Versüßt wird das Bild mit dem Sound der Seventies, den es auch separat zu kaufen gibt.

Letztlich lässt sich nur eines zur getesteten 3D-Version sagen: Awesome! Fans der Guardians dürfen sich freuen. Marvel hat bereits Ende 2014 angekündigt, dass die Fortsetzung am 5. Mai 2017 in die Kinos kommen soll. Wir dürfen also gespannt sein!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser