George Lucas: "Star Wars": "Das Imperium schlägt zurück" ist der beste Film aller Zeiten

"Episode VII" ist gerade in Arbeit, jetzt sorgt aber ein anderer "Star Wars"-Teil für positive Schlagzeilen: "Das Imperium schlägt zurück" wurde zum besten Film aller Zeiten gewählt.

"Das Imperium schlägt zurück" wurde zum besten Film aller Zeiten gewählt

Bild: ddp images/spot on news

Der "Star Wars"-Film "Das Imperium schlägt zurück" ist zum größten Film aller Zeiten gewählt worden. Mehr als 250.000 Film-Fans haben an der Abstimmung des "Empire"-Magazins teilgenommen. Der Film kam 1980 in die Kinos, drei Jahre nach dem ersten Teil der Saga. Auf Platz zwei landete Francis Ford Coppolas Mafia-Meisterwerk "Der Pate". Das Batman-Sequel "The Dark Knight" belegt Platz drei, dahinter kommen "Die Verurteilten" und "Pulp Fiction".

"Star Wars"-Erfinder George Lucas hat auch eine Erklärung dafür, warum "Das Imperium schlägt zurück" so gut ankommt: "Wahrscheinlich ist es, weil der Film so düster ist." Er habe nie geplant, drei Filme aus dem Stoff zu machen. Aber als es dann doch drei Streifen wurden, hätte das einen interessanten Effekt gehabt. Jeder Film habe seine Eigenarten bekommen.

Insgesamt sechs Teile umfasst die "Star Wars"-Saga bisher. Die Kult-Reihe hier bestellen

VIDEO:
Video: spot on news
VIDEO:
Video: spot on news

spot on news

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

0 Kommentare
Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser