Star Wars: Pixar soll "Star Wars"-Animationsfilm planen

Nachdem "Star Wars: Episode VII" schon bestätigt ist, wird jetzt auch über einen Animationsfilm gemunkelt. Umsetzen soll das Projekt die Erfolgsschmiede Pixar, die für Hits wie "Cars" und "WALL-E" bekannt ist.

Szene aus "Star Wars: The Clone Wars" Bild: Super RTL

Es scheint, Disney hat mit dem "Star Wars"-Franchise noch großes vor. Nachdem die Arbeiten zu "Episode VII" langsam in Gang kommen, soll sich auch an der Animationsfront wieder etwas tun. Laut "Latino Review" wurde Pixar, das Studio, das mit "Cars" und "WALL-E" große Erfolge feierte, damit beauftragt, einen "Star Wars"-Animationsfilm zu realisieren.

Über konkrete Pläne gibt es noch keine Informationen. Unklar ist auch, ob sich Pixar am Stil der erfolgreichen, in den USA inzwischen ausgelaufenen Animationsserie "Star Wars: The Clone Wars" orientieren oder etwas völlig Neues entwerfen wird.

Alle bisherigen "Star Wars"-Filme gibt es hier

Für ungeduldige "Star Wars"-Fans wird die sechste Staffel von "Star Wars: The Clone Wars" ab 15. Februar auf Super RTL zu sehen sein.

VIDEO:
Video: spot on news

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser