Daniel Radcliffe Schwule Sexszenen sind kein Problem

Promis-Geheimnisse
Soft-Pornos, Schusswechsel, Alkohol

Nach dem Ende von Zauberlehrling Harry Potter dreht Daniel Radcliffe Filme für Erwachsene. Sein  neuestes Projekt heißt Kill Your Darling. Darin spielt Radcliffe den homosexuellen Schriftsteller Allen Ginsberg.

Harry Potter-Schauspieler Daniel Radcliffe hat keine Probleme mit schwulen Sexszenen. Es sei seltsam, dass viele von den Darstellungen in seinem neuen Film Kill Your Darlings schockiert seien, sagte der 23-Jährige am Rande des Sundance-Filmfestivals dem Sender MTV. «Wir sehen doch heterosexuelle Szenen überall. Ich verstehe nicht, warum eine Schwulen-Sexszene schockierender sein soll. Oder beide nicht gleich unaufregend sind.»

Radcliffe spielt in dem Film Allen Ginsberg, der nach dem Krieg mit seiner Poesie die beginnende Jugendbewegung beeinflusste und sich als einer der ersten öffentlich zu seiner Homosexualität bekannte.

Radcliffe sagte, dass ihm die heiklen Szenen nicht schwergefallen seien. «Wir hatten gar keine Zeit, uns seltsam zu fühlen. Wir haben die Szenen in einer, eineinhalb Stunden gedreht.»

Forbes-Liste
Sie bringen richtig Geld

Sind Sie schon Fan von news.de auf Facebook? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

boi/news.de/dpa

Leserkommentare (2) Jetzt Artikel kommentieren
  • jzidzdogjeo
  • Kommentar 2
  • 09.02.2013 19:38

dJDVBG , [url=http://oycppipykezd.com/]oycppipykezd[/url], [link=http://cibrrwlfgbjz.com/]cibrrwlfgbjz[/link], http://iffywxbspaun.com/

Kommentar melden
  • Deniz
  • Kommentar 1
  • 22.01.2013 13:41

In der Türkei gibt es viele Homosexuelle.In Istanbul zum Beispiel wimmelt es nur so von homosexuellen Männern.Viele verkaufen ihren Körper an Andere auf Straßen oder in Häusern.

Kommentar melden
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig