Zoe Saldana Von der «Avatar»-Heldin zur Killerin

Zoe Saldana. (Foto)
Zoe Saldana als Neytiri im Film Avatar (links) und als Cataleya in Colombiana. Bild: dpa/dapd

Von news.de-Redakteurin Anne Meyer-Gatermann
Einst glitt Zoe Saldana im 3D-Spektakel Avatar als blaue Na'vi elegant durch Pandora, jetzt zückt sie in Colombiana als sexy Killerin die Waffen. Und zeigt uns endlich ihr Gesicht.

In James Camerons Avatar sprang sie als blaues Wesen durchs Unterholz, jetzt greift Zoe Saldana im Kinofilm Colombiana in knapper Klamotte zur Waffe. Der Film ist in der vergangenen Woche in den deutschen Kinos angelaufen. Laut Media Control wollten 71.000 Zuschauer den Actionthriller seitdem sehen. Damit steigt der Film auf Platz sieben der deutschen Kinocharts ein.

Auch wenn sie in Camerons 3D-Meilenstein die Hauptrolle spielte, auf der Straße dürfte sie wohl kaum jemand erkannt haben: Saldana lieh der animierten Figur Neytiri Stimme, Mimik und Gestik. Langgliedrig sprang sie durch die schillernde Phantasiewelt Pandora und lehrte dem tölpelhaften Soldaten Jake Sully (Sam Worthington), der Natur zu lauschen.

«Colombiana»
Die Schöne am Abzug
«Colombiana» (Foto) Zur Fotostrecke

In ihrem Kinofilm Colombiana hat sie jetzt die Gelegenheit, das Publikum in ihrer Rolle als Killerin Cataleya davon zu überzeugen, dass sie auch ohne gelbe Katzenaugen, funkelnde Sommersprossen und blaugetigerte Haut faszinieren kann. Und so viel ist klar: Verstecken muss sich die attraktive Schauspielerin nicht. Sie sieht nicht nur im engen Catsuit rasant aus, sondern schafft es auch, den Zuschauer davon zu überzeugen, dass ihre Figur voller Ingrimm Ganoven hinrichtet, gleichzeitig aber auch zart und verletzlich sein kann.

Die Schauspielerin mit den dominikanischen Wurzeln stand zum ersten Mal 1999 für die US-Fernsehserie Law & Order vor der Kamera. Daraufhin konnte sie Nebenrollen in Fluch der Karibik (2003) und Terminal (2004) ergattern. 2009 gab sie die Nyota Uhura in Star Trek.

Trailer «Colombiana»
Lady mit Waffenschein
Video: amg/news.de/Universum

Im kommenden Jahr dürfen wir die katzenhafte Schöne im Dramathriller The Words der Regiedebütanten Brian Klugman und Lee Sternthal bewundern. Da wird sie unter anderem mit Bradley Cooper, Jeremy Irons, Ben Barnes und Olivia Wilde vor der Kamera stehen. Außerdem übernimmt sie wieder die Rolle der Uhura im noch titellosen Star-Trek-Sequel. Es gibt Gerüchte, dass sie 2013 auch auf der Besetzungsliste von Doug Limans Science-Fiction-Streifen Luna stehe.

Klicken Sie sich hier durch die Fotostrecke zum Film Colombiana
Hier finden Sie die Fotostrecke zum Film Avatar

«Avatar»
Blauhäute in schwebenden Bergen
Avatar (Foto) Zur Fotostrecke

krc/news.de

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig