«Colombiana» Mit Großkaliber und Sex-Appeal

Colombiana (Foto)
Sexy Ausbrecherin: Zoe Saldana als Killerin Cataleya. Bild: Universum

Von news.de-Redakteurin Anne Meyer-Gatermann
Knappes Höschen und Wut im Bauch: Im Kinofilm Colombiana gibt Zoe Saldana die sexy Killerin mit Grips. Auf ihrem kaltblütigen Rachefeldzug bleibt kein Auge trocken. News.de verlost zum Start des Actionfilms ein Survivaltraining.

Die kleine Cataleya sitzt mit weißem Kragen am Küchentisch und schaut den fremden Mann mit engelsgleichen Augen an. Dann rammt sie ihm ein Messer in die ausgestreckte Hand. Der Mann ist ein Gangster und er hat gerade Cataleyas Eltern erschossen. Das Mädchen flieht ganz allein nach Chicago und trifft eine Entscheidung: «Ich will eine Killerin werden», erklärt sie ihrem verdutzten Onkel.

Luc Besson steckt als Produzent hinter Colombiana und der Film erzählt im weitesten Sinne fort, was Besson 1994 mit Leon, der Profi angefangen hat. Darin spielt Natalie Portman ein Mädchen, das nach dem Mord an ihren Eltern bei einem Profikiller unterkommt und sich von ihm den Umgang mit Waffen zeigen lässt. So ähnlich beginnt auch Colombiana und macht dann einen großen Sprung in das Erwachsenenleben des Mädchens Cataleya. Als Killerin zieht sie in einem erbitterten Rachefeldzug eine breite Blutspur hinter sich her.

«Colombiana»
Die Schöne am Abzug

Regisseur Oliver Megaton (Transporter 3) hat die Story mit elektrisierender Action, Sex-Appeal aber auch psychologischem Feingefühl verfilmt. Zoe Saldana ( Avatar, Takers) wird hier perfekt als prickelnde schwarze Witwe inszeniert: Ob im knallengen Catsuit oder in winzigen Shorts - mit lässigem Blick und schweren Geschützen macht diese Lady eine außerordentlich verführerische Figur. Die Macher verlassen sich aber nicht einzig auf den Sex-Appeal der Hauptdarstellerin, sondern haben auch merklich viel Energie ins Gerüst der Geschichte gesteckt.

Exekution auf dem Haifischbecken

Auch wenn die Story keine großen Überraschungen birgt, wird man dennoch prächtig unterhalten. Das liegt auch daran, dass Megaton weiß, wann er das Tempo für rasante Action anziehen muss und gleichzeitig viel Wert auf eine stilvolle Inszenierung legt. Wenn eines der Opfer über die Glasplatten seines beleuchteten Haifischbeckens wankt und sein Blut durch eine Lücke ins Wasser tropft, dann sind das Bilder, die man so schnell nicht wieder vergisst.

Trailer «Colombiana»
Lady mit Waffenschein
Video: amg/news.de/Universum

Zusätzlich zeigt sich Cataleya nicht nur als Sexbombe mit Großkaliber, sondern beweist auch Köpfchen. Wie sie sich in ein Gefängnis schleicht und mittels Haarnadel, Geschmeidigkeit, Timing und Mac-Gyver-tauglichen Konstruktionen in die Zelle eines ihrer Opfer schleust, ist smart in Szene gesetzt.

Cataleya kämpft gegen Machos mit Maschinenpistolen, Männer, die beinahe zur Karikatur eines Gangsters geronnen sind: Unter aufgeknöpften Hemden kräuselt sich das Brusthaar, während sie bei Hochprozentigem und Zigarre zwielichtige Geschäfte machen. Cataleya hingegen weiß ihre Weiblichkeit zu nutzen und setzt auf Eleganz statt Haudrauf-Action. Wenn es sein muss, kann sie allerdings auch eine Villa in Schutt und Asche legen.

Katze im Faustkampf

Das etwas peinlich geratene Gespräch zwischen der Killerin und den FBI-Agenten hat man schnell wieder vergessen, wenn der Regisseur seiner katzenhaften Heldin die Waffen abnimmt und sie in einen erbitterten Faustkampf mit dem Obergangster schickt, der auch kameratechnisch sehr spannend umgesetzt ist.

Die Macher von Colombiana halten es wie der Onkel, der das Mädchen zur Killerin ausbildet - seine erste Lektion: «Wenn du eine Killerin sein willst, reicht es nicht, nur den Abzug zu drücken. Du musst clever sein, psychologisch vorgehen.»

Klicken Sie hier für die Fotostrecke zum Film Colombiana.

Im news.de-Kinomagazin Popcorn stellen wir die wichtigsten Kinostarts der Woche mit Bewertungen vor.

Kinomagazin Popcorn
Die Helden der Männlichkeit
Video: news.de

Titel: Colombiana
Regie: Oliver Megaton
Darsteller: Zoe Saldana, Amandia Stenberg, Michael Vartan, Cliff Furtis, Jordi Mollá, Lennie James
Filmlänge: 105 Minunten
FSK: ab 16 Jahren
Verleih: Universum
Kinostart: 15. September 2011

V E R L O S U N G: Survivaltraining

News.de
und Deutschlands großes Erlebnisportal jollydays.de verlosen zum Kinostart von Colombiana ein Survivaltraining in freier Wildbahn, bei dem Sie lernen, wie Sie ohne fließendes Wasser und Strom überleben. Wer gewinnen möchte, schickt bitte eine E-Mail mit dem Stichwort «Colombiana» bis Mittwoch, 21. September 2011, 12 Uhr, an redaktion@news.de. Die Gewinner werden umgehend per E-Mail benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

wie/news.de

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig