news.de Expertenrat

Telefonat während der Autofahrt: Punkte, Bußgeld oder sogar Fahrverbot?

Das kann teuer werden: Telefonieren am Steuer ist verboten und kann einen Punkt in Flensburg sowie 40 Euro Strafe kosten. (Foto)

Das kann teuer werden! Dass Telefonieren am Steuer ohne Freisprecheinrichtung verboten ist und Bußgeld kostet, dürfte bekannt sein. Aber kann der sündige Autofahrer auch mit einem Fahrverbot belegt werden?

mehr...

Wer bei einem Unfall kein Warndreieck aufstellt, kann im Schadensfall ebenfalls belangt werden. (Foto)

Ohne Warndreieck

Wer haftet nach dem Unfall?

Ob beispielsweise eine Panne, ein leerer Benzintank oder ein «dringendes Bedürfnis»: Gründe, warum man auf dem Seitenstreifen einer Autobahn anhalten muss, gibt es viele. Der Autofahrer muss dann aber die Warnblinkanlage anschalten und ein Warndreieck aufstellen.

mehr...

Grundreinigung der Innenscheiben: Sind die Scheiben sauber, beschlagen sie nicht so schnell. (Foto)

Fünf Tipps

Das Auto jetzt winterfest machen

Der Winter ist eine echte Herausforderung fürs Auto. Frost und Schmutz setzen dem Wagen zu. Autobesitzer können aber dafür sorgen, dass sie und ihr fahrbarer Untersatz gut durch den Winter kommen.

mehr...

Preisvergleich: Bis Ende November müssen Autofahrer kündigen, um zum neuen Jahr mit einer günstigeren Kfz-Versicherung einen Vertrag zu schließen. (Foto)

Vergleichsstudie

Gewaltiges Sparpotential bei Kfz-Versicherungen

Bis zum 30. November können Autofahrer die alte Kfz-Versicherung kündigen und in eine günstigere zu wechseln. Dabei lohnt sich der Vergleich. In einer Studie fand das Versicherungsvergleichsportal «Geld.de» heraus, dass Autofahrer bis zu 829 Euro pro Jahr zu viel zahlen.

mehr...

Hat das Auto einen Schaden, zeigt sich oft erst die wahre Qualität einer Kfz-Versicherung. (Foto)

Lesertelefon

Günstige Kfz-Versicherungen können teuer werden

Bis zum 30. November haben Verbraucher noch Zeit, ihre aktuelle Kfz-Versicherung zu kündigen und sich einen neuen Anbieter zu suchen. Viele Autobesitzer achten dabei vor allem auf die Versicherungskosten. Doch wer zu sehr knausert, kann bei Kfz-Versicherungen danebengreifen. Wertvolle Tipps zu Kfz-Versicherungen hatten die Experten beim Lesertelefon parat.

mehr...

Dezembergirl Katrin (26), Auszubildende, fährt privat auf einen weißen Opel Corsa ab und liebt es, ihr Schmuckstück sauber zu halten. (Foto)

Lüneburger Girls nackt

Die heißesten Schwestern der Brüder Ludolf

Wenn Amateurgirls die Hüllen fallen lassen, stehen die Männer Kopf. So auch in Lüneburg. Das neue Jahr startet mit der zweiten Ausgabe des Kalenders, der in der Hansestadt schon jetzt Kultstatus genießt. Die 13 heißen Mädels, die sich vor rostigen Autowracks räkeln, sind käuflich.

mehr...

Damit die Autofahrer langsamer fahren, veröffentlicht die Polizei im Internet die Standorte ihrer Radarfallen. (Foto)

Lächeln, bitte!

Alles über den ersten Blitz-Marathon

Heute, Punkt 6 Uhr startete der erste deutschlandweite 24-stündige Blitzmarathon. Für nette Fotos sorgen die Herren in Uniform an 8600 Kontrollstellen. Fast 15.000 Polizisten sind im Einsatz, um den Verkehr in Deutschland einzubremsen. Alles im Kampf gegen die Raser.

mehr...

Ende November ist wieder Stichtag - Grund genug, nach günstigen Kfz-Versicherungen Ausschau zu halten. (Foto)

Kündigungsfrist

So kündigen Sie Ihre Kfz-Versicherung

«Stichtag ist der 30.11.!» Mit dieser Mahnung werben Versicherungsgesellschaften sich jedes Jahr aufs Neue gegenseitig die Kunden ab. Unter bestimmten Bedingungen kann man seine Kfz-Versicherung aber auch zu anderen Zeiten kündigen.

mehr...

Das E-Bike des koreanischen Autozulieferers ist an einer handelsüblichen Steckdose in drei Stunden wieder voll einsatzbereit. (Foto)

Ohne Fahrradkette

Das E-Bike im Steinbrückmodus

Elektroantrieb sei Dank: Jetzt können alle der Fahrradkette ade sagen. Ähnlich wie die Koalitionsverhandlungen scheint das Elektrorad aus dem Hause Mando erst nicht so richtig von der Stelle kommen zu können. Doch mittels Generator an den Pedalen geht es richtig ab. Dabei sorgt die fehlende direkte Kraftübertragung dafür, dass Radfahren es eine saubere Angelegenheit wird.

mehr...

Die Garantie für Gebrauchtwagen kann nicht erlöschen, nur weil der Wagen in einer freien Werkstatt gewartet wurde, meint der BGH. (Foto)

BGH-Urteil

Der Gebrauchte muss nicht in die Vertragswerkstatt

Der Bundesgerichtshof (BGH) stärkt die Rechte der Gebrauchtwagenkäufer. So wird dem Kunden zugesichert, dass die freie Wahl der Werkstatt nicht die Garantie berührt. Damit entschied der BGH einen vier Jahre alten Fall endgültig zulasten der Autohändler.

mehr...

  • Weitere Seiten:
  • 1
  • 2
  • 3
Anzeige
Anzeige