Advertorial: Citroën: Inspiration durch das Leben der Menschen

Seit 1919, somit seit knapp 100 Jahren, stellt der französische Autobauer Citroën seine Fahrzeuge her. Als Inspirationsquelle dient dafür vor allem der Wunsch der Menschen nach Freiheit. Das stellt Citroën nun eindrucksvoll in einer neuen Kampagne unter Beweis.

 
Der Kleintransporter Citroën Typ H wurde bis 1981 produziert Bild: Citroën/spot on news

Seit knapp 100 Jahren begeistert Citroën Generationen von Fans. In einer neuen, internationalen Werbe-Kampagne nimmt der französische Autohersteller den Zuschauer mit auf eine emotionale Reise durch die Erfolgsgeschichte der Marke, die bereits im Jahr 1919 gegründet wurde. Seit dem 7. Mai ist der emotionale Fernsehspot bereits im deutschen Fernsehen zu sehen. Citroën setzt dabei vor allem auf die starke Bindung zu seinen Kunden: "Unsere Vision von Mobilität ist inspiriert durch Euren Wunsch nach Freiheit."

VIDEO:
Video: spot on news

Der aktuelle Werbespot symbolisiert damit die Kern-Botschaft des Autobauer: "Inspired by You". Citroën macht deutlich, wie sehr der Konzern sich Jahr für Jahr vom Leben der Menschen und ihrem Wunsch nach Mobilität und Freiheit inspirieren lässt. Dabei ist es völlig egal, ob man mithilfe des Autos mit dem Doppelwinkel im Wappen seine Abenteuerlust befriedigen, auf Reisen gehen oder aber einfach nur einen kleinen Ausflug mit seinen Freunden machen möchte: Seit vielen Jahrzehnten liefert das Unternehmen aus dem beschaulichen Rueil-Malmaison nördlich von Paris dazu das passende Fahrzeug.

Im Mittelpunkt des rund 1,5 Minuten langen Digital-Spots (die TV-Version dauert nur 30 Sekunden) stehen ganz klar die außergewöhnlichsten und beliebtesten Fahrzeuge, die Citroën bislang auf den Markt gebracht hat. Darunter das Kultmodell 2CV, hierzulande besser bekannt als Ente, das bis heute revolutionäre Cabrio Méhari oder auch der einmalige Kleintransporter Typ H, der bis 1981 produziert wurde. Doch auch modernste Fahrzeuge, wie das Concept-Car CXPERIENCE oder die aktuelle Kompaktklasse des C4 Cactus finden natürlich Einzug in den Clip.

Übrigens: Für die musikalische Untermalung wählte man den passenden Song "Take the long way home" aus dem Jahre 1979 von Roger Hodgson, dem Mitbegründer der britischen Pop-/Rockband Supertramp. Gedreht wurde in der Sierra Nevada und in Barcelona.

Advertorial - was ist das?

spot on news