Neue Regionalklassen für Kfz-Haftpflicht: In DIESEN Regionen wird die Kfz-Versicherung teurer

Die Regionalklassen legen fest, wie viel die Kfz-Versicherung in welchen Regionen kostet. Eine Anpassung bedeutet für Autofahrer für 2018 erneut höhere Kosten. Jedoch profitieren auch einige Regionen.

Bevor Autohalter eine Kfz-Haftpflicht abschließen, sollten sie einen Blick in die Regionalklassen werfen. Denn damit lassen sich Angebote besser vergleichen. Bild: Jens_Schierenbeck/dpa

Auch dieses Jahr profitieren Autohalter besonders in Nord- und Ostdeutschland in der Kfz-Haftpflicht von niedrigen Einstufungen in den Regionalklassen der Versicherer für 2018. Das zeigt die neue Regionalstatistik des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV).

Einteilung in Regionalklassen: Danach richtet sich die Höhe der Kfz-Versicherung

Der GDV errechnet jedes Jahr die Schadenbilanzen in Deutschlands Zulassungsbezirken und teilt diese in die sogenannten Regionalklassen ein. Besonders günstige Einstufungen gibt es demnach in den Bundesländern Brandenburg, Schleswig-Holstein, Niedersachsen und Mecklenburg-Vorpommern.

Vor allem in Großstädten und in Teilen Bayerns sind die Klassen wegen der höheren Schadenbilanz oftmals weitaus schlechter als woanders. Den schlechtesten Wert bildet wie im Vorjahr Offenbach am Main. Beim errechneten Indexwert liegt der Bezirk knapp 34 Prozent über dem Durchschnitt. Am besten schneidet Elbe-Elster in Brandenburg ab, der fast 30 Prozent unter dem Bundesmittel liegt.

Nach GDV-Angaben können sich knapp 5,5 Millionen Autofahrer in 67 Bezirken über bessere Regionalklassen freuen, während 3,6 Millionen in 41 Bezirken heraufgestuft werden. Für insgesamt 31 Millionen Haftpflichtversicherte indes ändert sich laut GDV gegenüber dem Vorjahr nichts.

Anpassung der Kfz-Versicherung am 01.01.2018

Die Statistik ist nach GDV-Angaben zwar für die Versicherungsunternehmen unverbindlich. Und über eine Veränderung bei der Regionalklasse allein lasse sich keine Aussage über die Entwicklung des gesamten Kfz-Versicherungsbeitrages treffen. Denn es gibt viele Parameter, die dabei eine Rolle spielen. Dennoch sei sie ein Anhaltspunkt bei der Berechnung neuer Tarife. Für bestehende Verträge ergeben sich Veränderungen in der Regel zum 1. Januar 2018. Für Neuverträge können die neuen Klassen ab sofort gelten.

Für die Kfz-Regionalklassen sind die Schadenbilanzen aus insgesamt 413 Kfz-Zulassungsbezirken relevant. Dabei ist laut GDV nicht entscheidend, wo ein Unfall passiert oder ein anderer Schaden entstanden ist. Sondern die Grundlage ist der Wohnsitz des Fahrzeughalters. Die dabei erfassten Schäden bilden die Basis für einen Indexwert - bei der Haftpflicht gibt es 12, bei der Vollkasko 9 und bei der Teilkasko 16 verschiedene Klassen.

Neue Regionalklassen gelten im Jahr 2018 auch für die Voll- und Teilkaskoversicherung. Von den über 34 Millionen Versicherten kommen 2,8 Millionen in niedrigere Klassen und 2,6 Millionen in höhere. Bei den übrigen Kaskoversicherten bleibt alles beim Alten.

Lesen Sie auch: Deshalb haftet bei einem Unfall der Fahrradfahrer.

In diesen Regionen steigt die Haftpflichtklasse

Bundesland Zulassungsbezirk Veränderung
Baden-Württemberg Bodenseekreis Haftpflichtklasse steigt
Baden-Württemberg Göpping Haftpflichtklasse steigt
Baden-Württemberg Main-Tauber-Kreis Haftpflichtklasse steigt
Baden-Württemberg Rems-Murr-Kreis Haftpflichtklasse steigt
Bayern Bad Kissingen Haftpflichtklasse steigt
Bayern Forchheim Haftpflichtklasse steigt
Bayern Hassberge Haftpflichtklasse steigt
Bayern Kelheim Haftpflichtklasse steigt
Bayern Lindau Haftpflichtklasse steigt
Bayern Miltenberg Haftpflichtklasse steigt
Bremen Bremen Haftpflichtklasse steigt
Brandenburg Frankfurt/Oder Haftpflichtklasse steigt
Brandenburg Märkisch-Oderland Haftpflichtklasse steigt
Hessen Kassel (Stadt) Haftpflichtklasse steigt
Hessen Odenwaldkreis Haftpflichtklasse steigt
Hessen Wetzlar Haftpflichtklasse steigt
Mecklenburg-Vorpommern Wismar Haftpflichtklasse steigt
Niedersachsen Braunschweig Haftpflichtklasse steigt
Niedersachsen Celle Haftpflichtklasse steigt
Niedersachsen Friesland Haftpflichtklasse steigt
Niedersachsen Heidekreis Haftpflichtklasse steigt
Niedersachsen Oldenburg in Oldenburg (Stadt) Haftpflichtklasse steigt
Niedersachsen Rotenburg/Wümme Haftpflichtklasse steigt
Niedersachsen Stade Haftpflichtklasse steigt
Niedersachsen Wesermarsch in Brake Haftpflichtklasse steigt
Niedersachsen Wolfsburg Haftpflichtklasse steigt
Nordrhein-Westfalen Duisburg Haftpflichtklasse steigt
Nordrhein-Westfalen Herne Haftpflichtklasse steigt
Nordrhein-Westfalen Hochsauerlandkreis Haftpflichtklasse steigt
Nordrhein-Westfalen Lippe Haftpflichtklasse steigt
Nordrhein-Westfalen Oberbergischer Kreis Haftpflichtklasse steigt
Nordrhein-Westfalen Olpe Haftpflichtklasse steigt
Nordrhein-Westfalen Soest Haftpflichtklasse steigt
Nordrhein-Westfalen Solingen Haftpflichtklasse steigt
Rheinland-Pfalz Ahrweiler Haftpflichtklasse steigt
Rheinland-Pfalz Bernkastel-Wittich Haftpflichtklasse steigt
Rheinland-Pfalz Frankenthal/Pfalz Haftpflichtklasse steigt
Rheinland-Pfalz Germersheim Haftpflichtklasse steigt
Rheinland-Pfalz Kaiserslautern (Land) Haftpflichtklasse steigt
Sachsen-Anhalt Salzland Haftpflichtklasse steigt
Thüringen Unstrut-Hainich-Kreis Haftpflichtklasse steigt

Alle Angaben ohne Gewähr!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser