Terror in Sri Lanka im News-Ticker

311 Tote, darunter 45 Kinder! IS reklamiert Anschläge für sich

Es trifft Gläubige während der Ostermesse und Gäste von Luxushotels: Eine verheerende Serie von Explosionen erschüttert das Urlaubsparadies Sri Lanka, Hunderte Menschen sterben und werden verletzt. Wer steckt hinter den Bluttaten?

mehr »

Formel 1 heute im Live-Stream: GP von Kanada: So sehen Sie das F1-Rennen live bei RTL, Sky, Sport1

Das Formel-1-Duell zwischen Rosberg und Hamilton geht beim Großen Preis von Kanada am Sonntag (8. Juni 2014) in eine neue Runde. Das F1-Rennen aus Montreal können Sie im kostenlosen Live-Stream von RTL Inside und im TV bei RTL, Sky und Sport1 verfolgen.

F1 heute live: Großer Preis von Kanada 2014, Rennen in Montreal

Beim Großen Preis von Kanada am Sonntag (8. Juni 2014) in Montreal gibt es das nächste teaminterne Duell zwischen Nico Rosberg und Lewis Hamilton. Die Mercedes-Piloten domieren die Formel 1 2014 seit Saisonbeginn. Red-Bull-Fahrer Sebastian Vettel, der in der F1 2014 noch kein einziges Rennen gewinnen konnte, kämpft ebenso um Anschluss wie Ferrari-Pilot Fernando Alonso. Beim Kanada GP fahren sie ab 20 Uhr (MESZ) über 70 Runden um die Positionen.

Kein Streit zwischen Mercedes-Profis Nico Rosberg und Lewis Hamilton

Der Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff freut sich laut dpa-Mweldung, dass das Verhältnis zwischen Nico Rosberg und Lewis Hamilton wieder gemäßigter ist. «Ich denke, für das Team ist es gut, dass es sich beruhigt hat, auf der anderen Seite hat es keinen grundlegenden Effekt auf den Teamgeist», erzählte der Österreicher am Rande des Großen Preises von Kanada in Montreal.

Die zwei Mercedes-Piloten Hamilton und WM-Spitzenreiter Rosberg hatten ihren Formel-1-Streit vom Monaco-Rennen vor dem Kanada-Grand-Prix nun öffentlich beigelegt. «Rennfahrer werden nie Freunde sein, denn wir gehen nicht zu den Wochenenden und machen ein bisschen Spaßrennfahren», sagte Wolff. «Das ist deren Beruf, das ist ein sehr leistungsbezogenes Umfeld.»

Formel 1 GP in Kanada: Rennen (Sonntag, 8. Juni) live im TV (RTL, Sky)

RTL berichtet heute (Sonntag, 8. Juni 2014) ab 19.05 Uhr live vom Großen Preis von Kanada. Florian König führt durch die Vor- und Nachberichterstattung. Das Rennen, live im Free-TV ab 20 Uhr, kommentieren wie gewohnt Christian Danner und Heiko Wasser. Im Pay-TV ist der Kanada-GP der Formel 1 2014 bei Sky zu sehen. Dort beginnt die Berichterstattung bereits um 18.30 Uhr.

F1 2014 aus Montreal im kostenlosen Live-Stream von RTL Inside und Ticker

Wer den Großen Preis von Kanada lieber online sehen will, kann den kostenlosen Formel-1-Live-Stream von RTL Inside nutzen. Auch hier ist das F1-Rennen am Sonntag live zu sehen. Dazu gibt es zahlreiche Gratis-Features wie einen Live-Chat, Streckeninfos usw. Alternativ können Fans das Renngeschehen in Montreal im Live-Ticker auf RTL.de verfolgen.

Die WM-Kandidaten 2014
Formel 1
zurück Weiter

1 von 6

Kanada-GP der Formel 1 2014 als Wiederholung auf Sport1 und Sky

Für alle, die das Rennen der Formel 1 in Montreal verpasst haben, gibt es sowohl im Free-TV als auch im Pay-TV eine Wiederholung. Sport1 zeigt die Highlights vom Großen Preis von Kanada 2014 am Sonntag um 23.30 Uhr. Bezahlsender Sky wiederholt das F1-Rennen in voller Länge ebenfalls zu später Stunde ab 23.15 Uhr.

Formel 1 2014 Fahrerwertung: WM-Stand nach 6 von 19 Rennen

1. Nico Rosberg (Mercedes): 122
2. Lewis Hamilton (Mercedes): 118
3. Fernando Alonso (Ferrari): 61
4.Daniel Ricciardo (Red Bull): 54
5. Nico Hülkenberg (Force India): 47
6. Sebastian Vettel (Red Bull): 45
7. Valtteri Bottas (Williams): 34
8. Jenson Button (McLaren): 31
9. Kevin Magnussen (McLaren): 21
10. Sergio Perez (Force India): 20

Formel 1 Termine: Rennkalender der F1-Saison 2014

8. Juni: Großer Preis von Kanada
22. Juni: Großer Preis von Österreich
6. Juli: Großer Preis von Großbritannien
20. Juli: Großer Preis von Deutschland
27. Juli: Großer Preis von Ungarn
24. August: Großer Preis von Belgien
7. September: Großer Preis von Italien
21. September: Großer Preis von Singapur
5. Oktober: Großer Preis von Japan
12. Oktober: Großer Preis von Russland
2. November: Großer Preis der USA
9. November: Großer Preis von Brasilien
23. November: Großer Preis von Abu Dhabi

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

FOTOS: Rennjahr 2014 Die Piloten der Formel 1
zurück Weiter Sebastian Vettel (Foto) Foto: dpa/Joe Castro Kamera

zij/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser