Von news.de-Redakteur Ronny Kauerhof - 07.08.2013, 11.38 Uhr

Beliebte Billig-Autos: Die 10 besten Neuwagen unter 10.000 Euro

Wer nicht allzu viel Geld übrig hat und trotzdem ein tolles Auto fahren will, findet mittlerweile reichlich Angebote. Auch im Segment unter 10.000 Euro werben die Autobauer mit Fahrspaß und Komfort. News.de verrät, welches Billigauto das Beste ist.

Wer billig kauft, kauft zweimal. Mag sein, dass Autofahrer tatsächlich des Preises wegen dasselbe Auto ein zweites Mal kaufen. Denn viele der Neuwagenbesitzer sind mit ihren Low-Budget-Autos zufrieden.

Gerade mal 10.000 Euro

Machen nur teure Sportflitzer glücklich? Vielleicht. Aber Autos unter der Herstellerschmerzgrenze von 10.000 Euro verkaufen sich gut, auch wenn sie wenig Gewinn abwerfen. Ganze 77.000 dieser Wagen konnten trotz Wirtschaftskrise an den Mann, besonders aber auch an die Frau gebracht werden.

Von den 20.000 Teilnehmern der ADAC-Umfrage sind viele Autokäufer mit ihren Billigwagen mehr als glücklich. In den Top Ten schaffen es alle Wagen, über 60 Prozent der Kunden zufriedenzustellen.

Das Siegerauto aus Rumänien?

Alle Klein- sowie Kleinstwagen der Top Ten der beliebtesten Autos haben einiges zu bieten. Gute Autos, soweit das Auge reicht. Da wird die Luft im Segment unter 10.000 Euro eng. Zwei der Top-Ten-Platzierten stammen aus den Werken des rumänischen Herstellers Dacia. Doch reicht es für den Sieg der Marke, die mit Understatement wirbt?

Hier ist die Top Ten der beliebtesten Neuwagen unter 10.000 Euro:

Unter 10.000 Euro finden Sie nichts Besseres
Billigautos
zurück Weiter

1 von 10

In unserer Fotostrecke können Sie bereits eine Auge auf Ihren zukünftigen Autoliebling werfen.

FOTOS: ADAC-Umfrage Neuwagen unter 10.000 Euro

Sind Sie schon Fan von news.de auf Facebook? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jag/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser