Unfälle Unfallforscher: Autos ab Baujahr 2000 für Anfänger geeignet

Unfallforscher: Autos ab Baujahr 2000 für Anfänger geeignet (Foto)
Unfallforscher: Autos ab Baujahr 2000 für Anfänger geeignet Bild: dpa

Berlin - Fahranfänger sind meist jung und haben wenig Geld. Da ist es nur logisch, dass vor allem sie günstige Gebrauchtwagen fahren. Dabei bräuchten gerade die Neulinge moderne Autos mit guter Sicherheitstechnik.

Junge Menschen in alten Autos - das ist eine häufige und gefährliche Kombination. «Alte Autos halten bei einem Unfall deutlich weniger aus die neueren», warnt Siegfried Brockmann, Leiter der Unfallforschung der Versicherer (UDV). Entsprechend größer sei das Risiko schwerer oder sogar tödlicher Verletzungen. Das Dilemma: Den meisten Fahranfängern fehle das Geld für einen jungen Wagen mit moderner Sicherheitstechnik - dabei verunglückten sie besonders häufig. Die UDV empfiehlt Fahranfängern, keine Autos mit Erstzulassung vor dem Jahr 2000 zu kaufen.

Ab diesem Baujahr bieten Pkw-Modelle den Unfallforschern zufolge einen deutlich besseren Insassenschutz als ältere Exemplare. Denn ab 1997 hätten sich Verbraucher-Crashtests wie die der europäischen Organisation Euro NCAP etabliert und die Autobauer zum Nachbessern angespornt.

Eine Auswertung der UDV-Unfalldatenbank ergab, dass ältere Autos in ähnlichen Unfallsituationen viel stärker beschädigt wurden als neuere und die Insassen häufiger schwere Verletzungen erlitten. Besonders oft waren junge Fahrer betroffen. In Wagen aus Baujahren vor 1997 ist nach Erkenntnissen der Unfallforscher das Risiko für 18- bis 24-Jährige, bei einem Crash schwer verletzt zu werden, viermal so groß wie in jüngeren Modellen.

Im Durchschnitt waren die in der UDV-Datenbank registrierten Autos, mit denen 18- bis 24-Jährige einen Unfall verursacht haben, siebeneinhalb Jahre alt und damit anderthalb Jahre älter als die der übrigen Unfallfahrer. Hinzu kommt, dass Fahranfänger doppelt so oft mit Kleinwagen verunglücken als ältere Autofahrer, hat die UDV ermittelt.

Beim Autokauf sollten Fahranfänger aber nicht allein aufs Baujahr schauen, sondern auch auf grundlegende Sicherheitstechnik achten, raten die Unfallforscher. Der erste Wagen sollte demnach unbedingt mit Airbags, ABS und am besten auch dem Schleuderschutz ESP ausgestattet sein.

Broschüre «Sichere Autos kaufen»

news.de/dpa

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig

Unfälle: Unfallforscher: Autos ab Baujahr 2000 für Anfänger geeignet » Auto » Ratgeber

URL : http://www.news.de/auto/855349277/unfallforscher-autos-ab-baujahr-2000-fuer-anfaenger-geeignet/1/

Schlagworte:

Anzeige
Partnerangebot
Gebrauchtwagenbörse
news.de auf Facebook
Follow us on Facebook!
News.de auf Twitter
Follow us on Twitter!
Anzeige