Hersteller Neue Sportvarianten des Fiat 500 kosten ab 21 850 Euro

Frankfurt/Main - Für Hobbyrennfahrer kommen neue Spielzeuge auf den Markt: Die Sportvarianten des Fiat 500 lassen sich ihre schnittige Ausführung einiges kosten.

Neue Sportvarianten des Fiat 500 kosten ab 21 850 Euro (Foto)
Neue Sportvarianten des Fiat 500 kosten ab 21 850 Euro Bild: dpa

Der Werkstuner Abarth hat die Preise für die neuen Sportvarianten des Fiat 500 bekanntgegeben. Als vergleichsweise komfortabel ausgestatteter Abarth 595 Turismo kostet der Kleinwagen ab 21 850 Euro. Für den Abarth 595 Competizione, der mehr auf Hobbyrennfahrer zugeschnitten ist, sind mindestens 23 400 Euro fällig. Die Cabrio-Ausführungen sind jeweils 1700 Euro teurer.

Zur Ausstattung des Abarth 595 Turismo zählen Sportsitze mit Teillederbezug und Leichtmetallräder mit zehn Speichen. Die Competizione-Variante hat unter anderem stark konturierte Schalensitze, Aluminiumpedale, Fünf-Speichen-Räder, einen Sportauspuff und einen speziellen Luftfilter an Bord.

Beide Versionen liefert Abarth mit adaptivem Fahrwerk, Hochleistungsbremsen und Bi-Xenon-Scheinwerfern aus. Als Antrieb dient jeweils ein 1,4 Liter großer Turbobenziner mit 118 kW/160 PS, der für 1300 Euro Aufpreis mit einem halbautomatischen Getriebe mit Schaltwippen am Lenkrad kombiniert werden kann. Der Normverbrauch liegt laut dem Hersteller bei 6,5 Litern (CO2-Ausstoß: 155 g/km).

news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig

Hersteller: Neue Sportvarianten des Fiat 500 kosten ab 21 850 Euro » Auto » Ratgeber

URL : http://www.news.de/auto/855337574/neue-sportvarianten-des-fiat-500-kosten-ab-21-850-euro/1/

Schlagworte: