Hersteller Kombi-Coupé CLS Shooting Brake ab knapp 62 000 Euro

Kombi-Coupé CLS Shooting Brake ab knapp 62 000 Euro (Foto)
Kombi-Coupé CLS Shooting Brake ab knapp 62 000 Euro Bild: dpa

Stuttgart - Beim CLS Shooting Brake hat Mercedes Coupé und Kombi vereint. Knapp 62 000 Euro müssen Käufer mindestens anlegen. Bis die Auslieferung beginnt, dauert es aber noch ein bisschen.Mercedes verlangt für den neuen CLS Shooting Brake mindestens 61 761 Euro.

Dafür bekommen Kunden den coupéartigen Kombi den Herstellerangaben zufolge als 150 kW/204 PS starkes Dieselmodell 250 CDI Blue Efficiency, dessen Normverbrauch bei 5,3 Litern liegt. Das entspricht einem CO-Ausstoß von 139 g/km.

Darüber rangieren die Sechszylinder-Diesel CLS 350 CDI Blue Efficiency mit wahlweise 195 kW/265 PS (ab 65 629 Euro) oder 225 kW/306 PS (ab 66 819 Euro). Der V8-Biturbo CLS 500 Blue Efficiency mit 300 kW/408 PS kostet ab 82 229 Euro. Zu Preisen ab 68 366 Euro bietet Mercedes zwei Allradversionen des CLS Shooting Brake an.

Sportliches Topmodell ist der CLS 63 AMG Shooting Brake mit 386 kW/525 PS starkem V8-Biturbo von AMG für mindestens 117 513 Euro. Zum Start gibt es auch das Sondermodell «Edition 1», das auf 410 kW/577 PS kommt. Der CLS Shooting Brake ist laut Mercedes ab sofort bestellbar, die Auslieferung soll im September beginnen.

news.de/dpa

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig
Anzeige
Partnerangebot
Gebrauchtwagenbörse
news.de auf Facebook
Follow us on Facebook!
News.de auf Twitter
Follow us on Twitter!
Anzeige