Hersteller Ford Focus ST: Neues Sportmodell kostet ab 27 950 Euro

Ford Focus ST: Neues Sportmodell kostet ab 27 950 Euro (Foto)
Ford Focus ST: Neues Sportmodell kostet ab 27 950 Euro Bild: dpa

Köln - Ab Ende Mai nimmt Ford Bestellungen für den neuen Focus ST entgegen. Die Sportversion des Kompaktklassemodells gibt es den Unternehmensangaben nach zu Preisen ab 27 950 Euro, als Kombi Turnier kostet der nachgeschärfte Focus 950 Euro mehr.Der Focus ST ist ausschließlich als Fünftürer erhältlich.

Die Produktion soll Mitte Juni im Ford-Werk in Saarlouis beginnen. Für Vortrieb sorgt ein 2,0 Liter großer Vierzylinder-Benziner mit Direkteinspritzung. Obwohl das Aggregat gegenüber dem Vorgängermodell einen Zylinder weniger hat und der Hubraum um 0,5 Liter geschrumpft ist, leistet der Turbo mit 184 kW/250 PS rund zehn Prozent mehr als früher. Das reicht aus, um die Limousine in 6,5 Sekunden auf 100 km/h und weiter bis auf 248 km/h zu beschleunigen, verspricht Ford. Der Normverbrauch soll bei 7,2 Litern liegen (CO2-Ausstoß: 169 g/km).

Optisch hebt sich der Focus ST vom Basismodell durch einen schwarzglänzenden Kühlergrill, spezielle Seitenschweller und einen Dachspoiler in Wagenfarbe ab. Am Heck sind ein Diffusor und eine Auspuffanlage mit mittig ausgerichtetem Doppelendrohr montiert.

Serienmäßig ist der Focus ST unter anderem mit Sportfahrwerk und -sitzen, CD-Radio mit USB-Schnittstelle, schlüssellosem Startsystem, ABS, abschaltbarem ESP und 18-Zoll-Leichtmetallrädern mit Reifendruckkontrolle ausgestattet. Mit zwei aufpreispflichtigen Lederpaketen inklusive Klimaanlage lässt sich der Innenraum aufwerten. Das höherwertige Leder-Exklusiv-Paket, mit dem die Limousine mindestens 31 450 Euro kostet, enthält neben achtfach verstellbaren und beheizten Sitzen vorne noch Bi-Xenon-Scheinwerfer sowie Tagfahr- und Heckleuchten mit LED-Technik.

Für ein Sicherheitspaket verlangt Ford 1200 Euro extra. Darin enthalten sind unter anderem Notbremsautomatik für die Stadt, Spurhalteassistent, Müdigkeitswarner, Verkehrsschildererkennung, Totwinkelwarner sowie beheizbare Scheibenwaschdüsen.

news.de/dpa

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig
Anzeige
Partnerangebot
Gebrauchtwagenbörse
news.de auf Facebook
Follow us on Facebook!
News.de auf Twitter
Follow us on Twitter!
Anzeige