Hersteller Mercedes enthüllt in New York zweite Generation der GL-Klasse

Mercedes enthüllt in New York zweite Generation der GL-Klasse (Foto)
Mercedes enthüllt in New York zweite Generation der GL-Klasse Bild: dpa

Stuttgart - Ein Jahr nach der neuen M-Klasse geht auch der große Bruder GL in die nächste Generation. Die zweite Auflage des luxuriösen Wagens kommt im Sommer in den Handel.Auf der New York International Auto Show (Publikumstage: 6.

bis 15. April) feiert der Geländewagen seine Premiere. Die Preise nannte Mercedes noch nicht. Außen sportlicher gezeichnet und innen aufgewertet, misst der Allradler 5,12 Meter. Bis zu sieben Passagiere finden Platz, das Kofferraumvolumen beträgt 680 Litern. Legt man die Fondsitze um, erweitert sich der Laderaum laut Mercedes auf 2300 Liter.

Zum Marktstart bietet Mercedes zwei Motoren an, einen V6-Diesel im GL 350 und einen V8-Benziner im GL 500. Gegenüber den Vorgängern verspricht der Hersteller einen bis zu 20 Prozent reduzierten Verbrauch. Der Selbstzünder hat drei Liter Hubraum, leistet 190 kW/258 PS und beschleunigt das SUV auf 220 km/h. Dabei verbraucht der mit Start-Stopp-Funktion und Siebengang-Automatik gekoppelte Motor 7,4 Liter. Das entspricht einem CO2-Ausstoß von 192 g/km. Der V8-Motor schöpft aus 4,7 Litern Hubraum 300 kW/408 PS und steht mit 250 km/h, 11,3 Litern und 262 g/km in der Liste.

Zu den neuen Ausstattungsoptionen des GL zählen unter anderem Assistenzsysteme, die Auffahrunfälle vermeiden sowie aktiv bei Spurführung und Spurwechsel helfen. Außerdem im Angebot: ein Parkpaket mit 360-Grad-Kamera und teilautomatischer Ein- und Ausparkhilfe.

news.de/dpa

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig
Anzeige
Partnerangebot
Gebrauchtwagenbörse
news.de auf Facebook
Follow us on Facebook!
News.de auf Twitter
Follow us on Twitter!
Anzeige