Hersteller Mission L: Skoda zeigt Stufenheck-Studie

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Skoda zeigt auf der Internationalen Automobilausstellung IAA in Frankfurt (15. bis 25. September) die Studie einer kompakten Limousine. Das Mission L genannte Concept-Car soll sich in den nächsten Monaten zum Serienmodell mausern.

Mission L: Skoda zeigt Stufenheck-Studie (Foto)
Mission L: Skoda zeigt Stufenheck-Studie Bild: dpa

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Skoda zeigt auf der Internationalen Automobilausstellung IAA in Frankfurt (15. bis 25. September) die Studie einer kompakten Limousine. Das Mission L genannte Concept-Car soll sich in den nächsten Monaten zum Serienmodell mausern.

Skoda zeigt auf der IAA die Studie Mission L. Auffällig ist das getönte Glasdach, das den kompletten Innenraum überspannt. Das Interieur ist in Weiß und Beige gehalten, das Karosseriedesign ist sachlich und gradlinig.

Als sechste Baureihe will die tschechische VW-Tochter das zwischen dem Fabia und dem Oktavia angesiedelte Stufenheck schon im nächsten Frühjahr in Europa, Russland und China auf den Markt bringen. Noch in diesem Jahr startet die kompakte Limousine mit einer eigenen Variante auf dem indischen Markt, wie der Hersteller ankündigte. Zu Antrieb, Fahrdaten und Preisen äußert sich Skoda noch nicht.

Webseite der IAA

news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig