Verkehr Grünes Mopedkennzeichen läuft Ende Februar ab

Grünes Mopedkennzeichen läuft Ende Februar ab (Foto)
Grünes Mopedkennzeichen läuft Ende Februar ab Bild: dpa

Berlin (dpa/tmn) - Das grüne Versicherungskennzeichen für Mopeds ist vom 1. März an ungültig. Bis dahin muss das kleine Blechschild gegen ein neues, diesmal schwarzes Kennzeichen ausgetauscht werden. Fahrzeughalter können es sich bei ihrem Versicherer abholen.

Berlin (dpa/tmn) - Das grüne Versicherungskennzeichen für Mopeds ist vom 1. März an ungültig. Bis dahin muss das kleine Blechschild gegen ein neues, diesmal schwarzes Kennzeichen ausgetauscht werden. Fahrzeughalter können es sich bei ihrem Versicherer abholen.

«Ansonsten stehen sie ohne Versicherungsschutz da und machen sich strafbar», erklärt Karin Rüter de Escobar vom Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) in Berlin. Die Farbe des Kennzeichens ändert sich jährlich.

Das Versicherungskennzeichen gehört an Kleinkrafträder mit maximal 50 Kubikzentimetern Hubraum und 45 km/h Spitzentempo. Dazu zählen Mofas, Mopeds, Roller und leichte Quads. Der GDV weist darauf hin, dass auch die einachsigen Segway-Roller das Nummernschild benötigen.

news.de/dpa

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig