3. Liga Relegation: 1860 München und Energie Cottbus kehren in dritte Liga zurück

Die Entscheidung in der Relegation der 3. Liga ist gefallen. Bild: Angelika Warmuth / picture alliance / dpa

Der Aufstieg des TSV 1860 München und von Energie Cottbus in die 3. Liga ist perfekt: Den Bayern genügte im Rückspiel der Relegation gegen den 1. FC Saarbrücken ein 2:2-Unentschieden, nachdem 1860 das Hinspiel mit 3:2 gewonnen hatte.

Auch Energie Cottbus kann die Wiederkehr in die dritte Liga feiert: Die Brandenburger kamen zwar über ein torloses Unentschieden gegen SC Weiche Flensburg nicht hinaus, doch nach einem 3:2-Sieg im Hinspiel genügte es dem Team von Claus-Dieter Wollitz für den Aufstieg.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

Wer steigt auf und wer steigt in der Relegation 2018? (Foto)

3. Liga Relegation 2018

Harte Konsequenzen nach Randalen bei Waldhof Mannheim gegen KFC Uerdingen

Wer ist Aufsteiger und wer Absteiger nach der Bundesliga-Saison? Das entscheidet sich bei der Relegation. Energie Cottbus und 1860 München haben den Aufstieg in die 3. Liga geschafft, doch beim Rückspiel zwischen Waldhof Mannheim und KFC Uerdingen gab es gewaltsame Ausschreitungen. Die Ergebnisse lesen Sie hier auf news.de.

mehr...

loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser