8 Tote bei Schießerei an High School: Polizei entdeckt Sprengsätze - Täter war Schüler

Die Polizei hat nach der Schießerei in Texas an einer Santa Fe High School im US-Bundesstaat Florida mehrere Sprengsätze gefunden. Der Täter, der die Schüsse abgefeuert hat, soll ein Schüler gewesen sein. Er ist inzwischen gefasst. Die tödlichen Schüsse forderten mindestens acht Opfer.

Polizei- und Feuerwehreinsatzkräfte an der Santa Fe High School in Texas. (Foto)

Schießerei an High School

13 Tote! 17-Jähriger gesteht Schulmassaker in Texas

Wieder sterben Menschen in einer Schule im Kugelhagel. Nach dem Schulmassaker von Texas werden grausige Details bekannt. Der Schütze gesteht seine Tat - die Auswahl seiner Opfer war wohl kein Zufall. Seine Familie ist fassungslos.

mehr...

kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser