Mesut Özils Rücktritt im News-Ticker

Özil giftet gegen Grindel - DFB verurteilt Rassismus-Vorwürfe

Mesut Özil tritt aus der Nationalmannschaft zurück. Der Weltmeister zieht damit die Konsequenzen aus der Affäre um die Erdogan-Fotos. Er holt zum Rundumschlag aus und attackiert DFB-Chef Grindel scharf. 

mehr »

Syrien-Krise: Angela Merkel schließt Beteiligung an Militärschlag gegen Syrien aus

+++ EILMELDUNG +++ Bild: news.de

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat eine deutsche Beteiligung an einem Militärschlag in Syrien ausgeschlossen. "Aber wir sehen und unterstützen, dass alles getan wird, um Zeichen zu setzen, damit dieser Einsatz von Chemiewaffen nicht akzeptabel ist", sagte sie bei einem Besuch des dänischen Ministerpräsidenten Lars Løkke Rasmussen am Donnerstag in Berlin.

Donald Trump ist fest entschlossen, gegen Syriens Diktator Baschar al-Assad militärisch vorzugehen. (Foto)

Syrien-Krise aktuell

Angela Merkel will keine deutschen Raketen auf Syrien feuern

Die Krise in Syrien spitzt sich immer mehr zu. Nach den mutmaßlichen Giftgas-Angriff in Duma drohte Donald Trump gestern auf Twitter mit einem Vergeltungsschlag. Doch das könnte nach Ansicht eines Experten furchtbare Folgen haben.

mehr...

koj/news.de

0 Kommentare
Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser